Ausbildungslehrgang zum staatlich geprüften Funkamateur

0
Amateurfunk
Symbolfoto: Foto: DARC

Bad Honnef – Die Bad Honnefer Funkamateure bieten ab dem 08. November 2021 wieder einen Lehrgang zur Erlangung der Prüfungskenntnisse für die Amateurfunkprüfung in Bad Honnef an.

Der immer montags zwischen 19 und 21 Uhr stattfindende Lehrgang (ca. 20 Seminarabende) wird voraussichtlich im April 2022 mit der Prüfung bei der Bundesnetzagentur in Dortmund enden. Alle Dozenten haben langjährige – teilweise jahrzehntelange – Erfahrungen mit dem Amateurfunk.

Es ist geplant, den Lehrgang in den Räumlichkeiten des Ortsverbandes Bad Honnef der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk in der Quellenstraße 2 in Bad Honnef durchzuführen.
Sie bieten optimale Voraussetzungen für die Lehrgangsdurchführung.

Sollte die Pandemie anhalten und eine Präsenzunterrichtung nicht möglich sein, so finden die Seminarabende über eine eigene Videoplattform online statt. Mit beiden Durchführungsformen sind wir mittlerweile sehr vertraut. Alle Teilnehmer sollten über einen Internetzugang und eine eMail-Adresse verfügen.

Inhalte des Lehrganges

Der Lehrgang gliedert sich in die drei Wissensbereiche (Technik, Betrieb und Vorschriften):

Er beinhaltet im technischen Teil u.a. folgende Themen:

Mathematische Grundkenntnisse und Einheiten, Wellenausbreitung, Grundlagen (Spannung, Strom, Ohmsches Gesetz, Leistung, Arbeit), Bauteilekunde (Widerstand, Kondensator, Spule, Transformator, Halbleiter, Diode, Transistor), Elektromagnetisches Feld, Schwingkreis, Filter, Dezibel, Dämpfung, Antennentechnik (Arten, Formen und Kabel), Verstärker, Modulation, Demodulation, Betriebsarten, Sender- und Empfängertechnik und Messtechnik.

Im betrieblichen Teil sind es u.a. folgende Themen:
Internationales Buchstabieralphabet, Q-Schlüssel, betriebliche Abkürzungen, Landeskenner, Bandpläne, Abwicklung des Funkverkehrs, QSL-Karte, Locator, Digitale Betriebsarten und Begriffe aus der Übertragungstechnik.

Im gesetzlichen Teil werden die Inhalte des deutschen Amateurfunkgesetzes sowie der zugehörigen Amateurfunkverordnung und des europäischen Amateurfunkrechts (HAREC/CEPT) vermittelt.

Wichtige Hinweise

Neben der Vollmitgliedschaft im DARC erbitten wir pro Teilnehmer eine Kostenbeteiligung von 50 Euro, die zu Beginn des Lehrganges zu entrichten ist.

Anmeldungen unter Angabe von Vor-, Nachname, kompletter Adresse, Telefon und Email-Adresse sind ab sofort unter dj5kx@darc.de möglich.

Jede Anmeldung wird per Mail bestätigt und mit weiteren Informationen versehen.

Informationsabend zu diesem Amateurfunklehrgang

In Kooperation mit der Volkshochschule Siebengebirge lädt unser Ortsverband zu einem kostenlosen Informationsabend über den Amateurfunk als Freizeitbeschäftigung ein:

Datum: Mo. 18.10.2021
Uhrzeit: 19:30 – 21:00 Uhr
Ort: Bad Honnef, Quellenstr. 2

Neben näheren Informationen über den anstehenden Amateurfunk-lehrgang haben die Interessierten an diesem Abend die Möglichkeit, die Funkanlagen der Bad Honnefer Funkamateure kennenzulernen und – unter Anleitung – auszuprobieren.

Durch unsere Lehrgänge sind bisher über -50- neue Funkamateure zu diesem einzigartigen und völkerverbindenden Hobby gekommen.

Interessierte sind bereits heute herzlich willkommen.

Stefan Scharfenstein

Ein Beitrag des Deutschen Amateur Radio Clubs – Ortsverband Bad Honnef (G09)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein