Austraße: Zum Abschluss der Kanalbaumaßnahme noch einmal Straßensperrung

0
480
Foto: Florette Hill

Bad Honnef – Endlich stehen die Kanalbaumaßnahme in der Austraße vor dem Abschluss. Aber: Während der letzten Arbeiten wird es noch einmal für einige Tage eine Straßensperrung geben, teilt die Stadt mit. Montag, 19.08.2019, gehts los.

Umleitungsstrecken für den KFZ-Verkehr sollen ausgeschildert werden. Der Anliegerverkehr in die Austraße werde von der Alexander-von-Humboldt-Straße beziehungsweise von der Quellenstraße bis zur Baustelle möglich sein, so die Stadt.

Spiele die Witterung mit, könnten die Asphaltarbeiten in der ersten Septemberwoche ausgeführt werden. Für diesen Arbeitsschritt werde dann das gesamte Baufeld der Kanalbaumaßnahme gesperrt.

Die Arbeiten sollten längst beendet sein, so die Verwaltung, immer wieder sei es allerdings zu unvorhersehbaren Verzögerungen gekommen. Zuletzt habe ein massiver Wasserrohrbruch an anderer Stelle im weiteren Verlauf der Bahnhofstraße zu erheblichen Verzögerungen und Umplanungen im Bauablauf geführt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein