Bad Honnef |  Ab Montag (28. Oktober) lässt der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen im Honnefer Kreuz die Abfahrt von der B42 aus Richtung Rheinland-Pfalz sperren. Sie dauert etwa zwei Monate.

In dieser Zeit bauen die Straßenbauer eine rund 200 Meter lange Lärmschutzwand. Die empfohlene Umleitung führt über die Nachbaranschlussstelle Rhöndorf. Die Route ist mit einem roten Punkt gekennzeichnet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein