Vernetzen

CityVideo

Backen mit Begeisterung im “Backes”

Beitrag

| am

Foto: Achim Bruns

Windhagen. Gestern fand fand im Windhagener Backes der zweite Brotbackkurs statt, zu dem der Heimat- und Verschönerungsverein Windhagen e.V. (HVV) am Backen Interessierte lud, um in dem historischen Backofen Brot backen zu lernen.

Mit dieser Aktion, die von der Bürgerstiftung Windhagen unterstützt wird, möchte der HVV erreichen, dass das früher allgegenwärtige Kulturgut Gemeinschaftsbacken nicht in Vergessenheit gerät.

Bereits früh am Morgen hatten Kassierer Hans-Georg Dulisch und Pressewart Achim Bruns den Steinbackofen im Backes mit Schänzchen (Reisigbündeln) und Kloben aus Buchenholz gefeuert (gestocht), damit dieser zu Beginn des Backkurses am Nachmittag die richtige Temperatur fürs Brotbacken erreichte. Dann kam die Stunde von Backfreund Thorsten Burkhard aus Willroth, der sein enormes Wissen um die Kunst des Brotbackens in historischen Backöfen vermittelte. Ihm war die Begeisterung für sein Metier anzusehen und er versteht es, diese auf die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer zu übertragen.

Foto: Achim Bruns

Verschiedene Mehlsorten mussten gemischt, Teig geknetet und Hefe eingesetzt werden, um den Teig „gehen“ zu lassen. All dies wusste der Backfreund kenntnisreich und praktisch an die Frau oder auch den Mann zu bringen.

Es mussten Brotlaibe für Roggenbrot sowie Weizenmischbrot mit Körnern und Hefestuten mit Rumrosinen und Schokoladenstückchen oder auch solche ohne diese Zutaten geformt werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer machten begeistert mit.

Der HVV möchte mit dieser Maßnahme erreichen, dass sich Interessierte von Zeit zu Zeit zu einem Brotbacken in eigener Initiative verabreden, um das Kulturgut Backen im historischen Steinbackofen zu erhalten. Interessierte wenden sich hierfür an die Vorstandsmitglieder des HVV, die dann dafür sorgen, dass der Backofen zum verabredeten Termin „gestocht“ wird.

Achim Bruns

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

CityVideo

Eimol Prinz sin!

Beitrag

| am

Bad Honnef. Die Session 2018/19 hat begonnen. In loser Folge befragen wir Akteure des Bad Honnefer Karnevals zu ihren Vereinen,Wünschen und den diesjährigen jecken Highlights. Als Erster musste Halt Pol-Präsident Jörg Pütz in die Bütt.

Weiterlesen

Bad Honnef

Brodelnder Kursaal bei “Benefits for Kids”

Beitrag

| am

Bad Honnef. Wenn im Kursaal die Lichter angehen, dann ist Party in Bad Honnef angesagt. Heute wurde für einen guten Zweck gerockt und getanzt. Kölsche Tön für die Kinder der Welt – Benefits for Kids stand wieder auf dem Programm. Und dieser Titel ist für viele Spendengala-Fans wie Parfüm: Sie können nicht widerstehen.

So war denn auch heute Abend der Saal wieder brechend voll. Fred Kellner und die famosen Soulsisters, Schäl Pänz und nach Mitternacht noch Druckluft ließen die heiligen Hallen erbeben, DJ Andreas Zwingmann hielt die Stimmung in den Pausen auf 800-BeeferGrad und Thomas Heyer war auch heute wieder der überragende Moderator.

Der Erlös kommt der aktion weltkinderhilfe zugute. Sie unterstützt Kinderhilfsprojekte in Deutschland, Afrika, Asien und Lateinamerika.

Weiterlesen

Bad Honnef

Erster Bürgerdialog zum Radverkehr in Bad Honnef

Beitrag

| am

Bad Honnef. Die Stadt arbeitet wieder an einem neuen Konzept. Es geht um die Attraktivität des Fahrradfahrens in Bad Honnef. Was muss geschehen, damit mehr Menschen auf das Rad umsteigen?

Eine Bestandsaufnahme fand heute Nachmittag in der Konrad-Adenauer-Schule im Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern statt. In mehreren Runden konnten sie zu verschiedenen Themen ihre Erfahrungen mitteilen und Lösungen vorschlagen.

Da ging es unter anderem über eine optimale Beschilderung, Fahrradwege schlechthin oder auch um sichere Abstellmöglichkeiten in den verschiedenen Ortsteilen.

Die Ergebnisse werden nun zusammengetragen, analysiert und bewertet. Dann werden entsprechende Verbesserungsvorschläge erarbeitet.

Weiterlesen

Tipps

Werbung & Veranstaltungstipps


Veranstaltungen

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 5 Monate.
Anzeigen wimmeroth_logo

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt