Foto: NGG

Rhein-Sieg/Bonn – Der bundesweite Fahrradklimatest 2020 des ADFC und des Bundesverkehrsministeriums steuert auf eine Rekordbeteiligung zu: In Bonn, im Rhein-Sieg-Kreis und im Kreis Euskirchen haben schon 3300 Bürger das Fahrradklima in ihrer Stadt bewertet. Beim vergangenen Fahrradklimatest des ADFC 2018 hatten sich insgesamt 3900 Bürger in der Region beteiligt.

„Obwohl noch ein Monat Zeit ist, haben schon eine ganze Reihe von Kommunen wie Bonn, Niederkassel, Wachtberg und vor allem Windeck die Beteiligung von 2018 weit übertroffen“, so ADFC-Kreisvorsitzende Annette Quaedvlieg.

Städte, die in die wissenschaftliche Auswertung kommen wollen, brauchen je nach Größe mindestens 50 oder 100 Teilnehmer. Den Vogel schießt in diesem Jahr Windeck ab. Die kleine Gemeinde hatte bislang Beteiligungen von unter 10 und kam nie in die Auswertung. In diesem Jahr haben schon 105 Windecker das Radfahren in ihrer Gemeinde bewertet. Die Gemeinde kommt damit erstmal in das bundesweite Ranking. Eitorf liegt mit 54 Teilnehmern erstmals über dem Quorum und hat die Beteiligung mehr als verdreifacht. gut im Rennen und könnte erstmals die Mindestzahl von 50 Teilnehmern übertreffen und damit in die Auswertung kommen.

Auch in Bonn bleibt das Thema Fahrrad präsent. 1780 Bonner haben schon die Situation in der Bundesstadt benotet –100 mehr als vor zwei Jahren. „Bis Ende November werden wir sicher die Marke von 2500 überspringen“, so Quaedvlieg. Deutlich unter den Zahlen von 2018 liegt die Beteiligung derzeit in Hennef, Königswinter, Lohmar, Rheinbach, Sankt Augustin und Siegburg. Lohmar könnte sogar an der Mindestzahl von 50 Teilnehmern scheitern, bei 128 Teilnehmern vor zwei Jahren. Auch Rheinbach, mit 335 Teilnehmern vor zwei Jahren die Nummer 1 im Rhein-Sieg-Kreis, hat mit aktuell 88 Teilnehmern noch Luft nach oben. Erheblich steigern müssen sich noch die kleinen Gemeinden Much, Neunkirchen-Seelscheid, Ruppichteroth und Swisttal. Alle sind noch weit davon entfernt, in die Wertung zu kommen.

Sicher in der wissenschaftlichen Auswertung sind aktuell 14 von 19 Kommunen im Rhein-Sieg-Kreis sowie Bonn. Im Kreis Euskirchen erreicht wie in den Vorjahren nur die Kreisstadt Euskirchen das Quorum von 50. Aktuell haben 51 Euskirchener den Radverkehr in der Stadt bewertet. Weilerswist und Bad Münstereifel werden angesichts zu weniger Teilnehmer wahrscheinlich wieder nicht in die Auswertung kommen. Es sei denn, es setzt noch ein Boom ein.

Abgestimmt werden kann noch bis Ende November auf der Aktionsseite www.fahrradklima-test.de . Die wissenschaftlichen Auswertungen liefern den Kommunen wichtige Erkenntnisse, wie sicher sich Radfahrer in den einzelnen Städten fühlen, mit welchen Maßnahmen sie zufrieden sind und welche großen Probleme noch angegangen werden müssen. Um in die Wertung zu kommen, müssen in kleineren Städten wenigstens 50 Bürger mitmachen.

Hintergrund: Auf der Aktionsseite www.fahrradklima-test.de gibt es einen bundesweit einheitlichen Fragebogen, den man bis zum 30. November 2020 ausfüllen kann. Bewertet werden Sicherheit, Stellenwert und Komfort des Fahrradverkehrs sowie die Qualität der Infrastruktur. Die Ergebnisse des Tests werden im Frühjahr 2021 erwartet. Neuigkeiten zum Fahrradklimatest postet der ADFC unter den Hashtags #fkt20 und #radklima auf Facebook und Twitter. Die entsprechenden Seiten finden Sie unter www.facebook.com/AllgemeinerDeutscherFahrradClub und auf Twitter unter www.twitter.com/FahrradClub . Der Fahrradklimatest wird vom Bundesverkehrsministerium unterstützt.

 

BONN/RHEIN-SIEG-KREIS

 

STAND 15.10.20 20.10.20 27.10.20 2018
Alfter 83 88 98 110
Bad Honnef 64 68 70 82
Bonn 1065 1470 1780 1664
Bornheim 87 92 107 113
Eitorf 40 45 54 16
Hennef 92 118 141 252
Königswinter 72 98 108 154
Lohmar 28 32 38 128
Meckenheim 67 73 94 137
Much 5 6 6 14
Neunkirchen-Seelscheid 10 12 14 37
Niederkassel 95 97 100 91
Rheinbach 81 85 88 335
Ruppichteroth 3 4 5 1
Sankt Augustin 98 103 109 211
Siegburg 120 131 139 263
Swisttal 18 24 26 60
Troisdorf 66 70 71 97
Wachtberg 81 93 97 64
Windeck 50 80 105 8
GESAMT 2225 2789 3250 3837
KREIS EUSKIRCHEN
Bad Münstereifel 1 2 2 7
Euskirchen, Stadt 45 48 51 67
Weilerswist 2 2 2 5
GESAMT 48 52 55 79

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein