Folgen Sie uns

Bonn

Bonn: “Ride of Silence”

Beitrag

- Veröffentlicht am

fahrrad - Bonn: "Ride of Silence"

Bonn – Morgen, Mittwoch, findet in Bonn eine Fahrraddemonstration unter dem Motto “Ride of Silence” statt. Die Veranstalter rechnen mit rund 50 Teilnehmern. Die Fahrräder starten gegen 18:00 Uhr vom Hofgarten aus und bewegen sich anschließend auf folgendem Weg durch die Stadt:

Adenauerallee – Belderberg – Bertha-von-Suttner-Platz – Oxfordstraße – Berliner Platz – Bornheimer Straße – Lievelingsweg – Hohe Straße – Maximilian-Kolbe-Brücke – Justus-von-Liebig-Straße – Bornheimer Straße – Heinrich-Böll-Ring – Thomastraße – Am Alten Friedhof – Berliner Platz – Oxfordstraße – Bertha-von-Suttner-Platz – Belderberg – Adenauerallee – Am Hofgarten

Die Veranstaltung endet gegen 20:00 Uhr. Es kann auf dem Aufzugsweg zu vorübergehenden Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Der Ride of Silence ist eine jährliche Fahrrad­veranstaltung am dritten Mittwoch im Mai, mit der auf öffentlichen Straßen getöteten und verletzten Radfahrern gedacht wird. Die Teilnehmer sind überwiegend weiß gekleidet und fahren zu den Unglücksorten, die mit weiß gestrichenen Fahrrädern (Geisterrädern) gekennzeichnet wurden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Weitere Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.