Brass for Peace – Benefizkonzert für die Ukraine

Mittwoch, 13. April 2022, in der Aula der Uni Bonn

0
brass for peace
Otto Sauter, Andriy Ilkiv, Nataliaa Ilkiv, Kyiv Brass (© KISA Culture & Management UG )

Bonn – Das Ensemble „Brass for Peace in Ukraine“ gibt mit Künstlern und Künstlerinnen des Nationalen Konzerthauses der Orgel- und Kammermusik Kiew auf Einladung der Rektors der Universität, Prof. Dr. Dr. Michael Hoch, am Mittwoch, 13. April 2022 um 20.00 Uhr in der Aula der Universität Bonn ein Benefizkonzert.

Das Ensemble „Brass for Peace in Ukraine“ gibt mit Künstlern und Künstlerinnen des Nationalen Konzerthauses der Orgel- und Kammermusik Kiew auf Einladung der Rektors der Universität, Prof. Dr. Dr. Michael Hoch, am Mittwoch, 13. April 2022 um 20.00 Uhr in der Aula der Universität Bonn ein Benefizkonzert.

Das Konzert ist nach Angaben der Künstler Otto Sauter und Andriy Ilkiv Teil einer Benrefiz-Tournee und vor allem ein Gemeinschaftsprojekt der beiden Trompeter und der Kiewer Künstler und Künstlerinnen, unterstützt von der World Brass Association. Gespielt werden Werke u. a. von Barber, Skoryk und Purcell.

Dank der finanziellen Unterstützung der Universitätsgesellschaft Bonn sind Reise- und Logiskosten der Künstlerinnen und Künstler für dieses Benefizkonzert gedeckt.

Einlass ist ab 19.00 Uhr. Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr in der Aula der Uni Bonn, Hauptgebäude, Eingang Am Hof. Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden gebeten.

Weitere Information:
www.world-brass-association.com/concerts-for-ukraine/

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein