Bröltalbahnweg bis Ende der Sommerferien gesperrt

0

Bonn-Beuel – Im Zuge des Neubaus der Bahnstrecke S13 ist in Beuel eine Erneuerung und Verlegung des städtischen Kanals erforderlich.

Zunächst war die Unterquerung der Gleise der Deutschen Bahn und der Königswinterer Straße Ende des Jahres 2020 bzw. Anfang des Jahres 2021 im unterirdischen Rohrvortriebsverfahren in neuer Trasse hergestellt worden. Nach der Fertigstellung eines Sonderbauwerks im Gehwegbereich in der Verlängerung der Gustav-Kessler-Straße kann nun die Anbindung der neuen Kanalhaltungen an die vorhandene Kanalisation im Bröltalbahnweg erfolgen.

Diese Arbeiten beginnen am Mittwoch, 21. Juli 2021, und sollen in der noch verbleibenden Ferienzeit abgeschlossen werden. Dafür wird der Bröltalbahnweg voll gesperrt. Aus Pützchen kommend in Fahrtrichtung Beuel erfolgt die Umleitung über den Platanenweg zur Königswinterer Straße. Aus Beuel kommend wird der Fuß- und Radverkehr vor der Baustelle über Sankt Augustiner Straße, Friedhofstraße und Platanenweg umgeleitet.

 

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein