Bürgerverein säubert die Rheinbreitbacher Waldkreuze

0
bürgerverein rheinbreitbach säuberung waldkreuze
Säuberten jetzt die Rheinbreitbacher Waldkreuze: Die Bürgervereins-Mitglieder Eddi Stühm (von links), Frank Scheika, Uwe Schippert und Walter Menden. Nicht auf dem Foto zu sehen ist Almut Menden. Foto: Bürgerverein Rheinbreitbach

Rheinbreitbach – Mitglieder des Rheinbreitbacher St.-Josephs-Bürgervereins engagieren sich immer wieder ehrenamtlich. Jetzt trafen sich fünf Ehrenamtliche des Vereins trotz Regenwetters, um die örtlichen Waldkreuze zu reinigen.

So befreiten sie das Virnebergskreuz, das Clothekeuz, das Schnitzlerkreuz sowie den Virnebergsstollen von Laub, Unkraut und anderem Unrat. Bewaffnet mit Laubrechen, Schaufeln und Schubkarre machte die Arbeit schnell Fortschritte.

Das traditionelle Waffelessen nach getaner Arbeit bei Anita und Willi Unkels musste dieses Jahr allerdings coronabedingt ausfallen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein