Linz – Ein mit Schulkindern voll besetzter Bus verunglückte am Dienstmorgen gegen 07:10 Uhr auf der L 254. Bei einem Ausweichmanöver kollidierte der Bus mit einem entgegenkommenden Pkw. Zwei Kinder wurden leicht und ein Kind schwer verletzt. Zum Teil wurden die Kinder von Angehörigen an der Unfallstelle abgeholt, darüber hinaus setzte das Busunternehmen einen Ersatzbus ein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein