jonathan grunwald
Jonathan Grunwald

Bad Honnef – Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung am Samstag, dem 4. September 2021, hat die CDU Bad Honnef einen neuen Vorstand gewählt. Der 21 Personen umfassende Vorstand ist nicht nur der jüngste Vorstand, sondern auch der weiblichste in der 75-jährigen Geschichte des Stadtverbandes.

Zum neuen Vorsitzenden wurde der bisherige 1. stellvertretende Vorsitzende Jonathan Grunwald gewählt, dessen Struktur- und Personalvorschlag die Grundlage für die neue Vorstandsarbeit legte. Der 38-jährige Diplom-Volkswirt und Referatsleiter in der Düsseldorfer Staatskanzlei ist seit 22 Jahren Mitglied der CDU Bad Honnef und hatte den Vorsitz im Februar bereits kommissarisch von Michael Langenthal übernommen.

vorstand cdu
Neuer CDU-Vorstand (Einige Mitglieder fehlen auf diesem Foto) – Quelle: CDU Bad Honnef

„Ich freue mich, dass uns ein fließender Generationenwechsel gelungen ist. Mit unserem starken Vorstandsteam, das Dynamik, Mut, Leidenschaft und Erfahrung gleichermaßen vereint, zeigen wir, was eine moderne Volkspartei ausmacht. Unser Anspruch ist es, für alle Bad Honnefer Bürgerinnen und Bürger ansprechbar zu sein und mit unserer Politik Bad Honnef nachhaltig und generationengerecht zu gestalten“, machte Grunwald deutlich. Ein erstes Zeichen der Veränderung war das parallel zur Versammlung angebotene betreute Kinderprogramm: „Bei der CDU sind Kinder und Familien herzlich willkommen!“, so Grunwald, der selber Vater dreier Söhne ist.

Anzeigeintersport

Die Mitgliederversammlung fand unter der souveränen Leitung des ebenfalls neuen Parteivorsitzenden der CDU Königswinter, Christian Steiner, bei traumhaftem Wetter unter freiem Himmel auf dem Buccara-Gelände in Lohfeld statt. Vor der inspirierenden Kulisse mit ausrangierten Feuerwehrfahrzeugen oder einem roten London-Bus dankten die Bad Honnefer Christdemokraten auch den aus dem Rat ausgeschiedenen Mandatsträgern und ehrten ihre langjährigen Mitglieder. Weiterhein wurde den CDU-Bewerbern für die Landtagskandidatur im Wahlkreis 26, Jonathan Grunwald, Daniela Ratajczak und Stefan Unkelbach, die Gelegenheit zu einer kurzen Vorstellung gegeben. Im Anschluss an den offiziellen Teil der Versammlung bestand die Möglichkeit, bei einem Imbiss und Getränken miteinander ins Gespräch zu kommen.

Unter den zahlreichen Gästen der Versammlung waren die Bundestagsabgeordneten Dr. Norbert Röttgen und Elisabeth Winkelmeier-Becker sowie die Landtagsabgeordneten Björn Franken und Oliver Kraus. Besonders freute sich Grunwald aber auch über die Vertreter anderer Honnefer Parteien und Wählervereinigungen.

Als stellvertretende Vorsitzende wurden Annette Hillebrand, Gerhard Kunz und Susanne Langguth gewählt. Neuer Geschäftsführer ist Jerald Birenfeld, der von Maximilian Löhr unterstützt wird. Als Mitgliederbeauftragte wurde Michalina Kuska bestätigt.

Die Öffentlichkeitsarbeit wurde auf ein komplett neues Fundament gestellt: Zum Pressesprecher wählten die Mitglieder Folkert Milch, zur Beauftragten für die Sozialen Medien Laura Solzbacher und zum Verantwortlichen für Bild & Ton Lucas Reindl.

Die Kasse führt weiterhin Ulrich Pohl, der von Michael Kohl unterstützt wird. Prof. Dr. Urs Lendermann besetzt die neue Funktion des Spendenbeauftragten. Zu Beisitzern wurden gewählt: Christian Behling, Dr. Ulrike Buschmeier, Prof. Dr. Rolf Cremer, Annette Eichendorf, Claudia Horn, Dr. Christian Kunze, Thilo Pries und Dr. Stefan Vesper.

Folkert Milch
Pressesprecher CDU Bad Honnef

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein