Vernetzen

Windhagen

CDU-Schaukasten beschmiert

Beitrag

| am

Windhagen – Eine unbekannte Person beschmierte im Zeitraum Freitag, 18:00 Uhr, bis zum Samstag, 11:00 Uhr, mit einem Farbstift den Schaukasten des CDU-Ortsverbandes Windhagen. Der Schaden ist so groß, dass die Scheibe ausgewechselt werden muss.

Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Windhagen

Sachbeschädigung von Holzkreuz und Sitzbank durch Feuer

Beitrag

| am

PKW

Windhagen – In der Nacht auf Dienstag wurden von Unbekannten im Wald bei Köhlershohn ein Holzkreuz und eine Sitzbank verbrannt.

Die noch unbekannten Täter zündeten das Kreuz auf einer Holzbank an, die dabei ebenfalls Feuer fing. Der Gesamtschaden beträgt etwa 200 Euro.

Die Tat soll sich im Zeitraum von Montag bis Dienstag ereignet haben.

Mögliche Zeugen werden gebeten, Hinweise bei der Polizei Straßenhaus unter 02634/9520 oder pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden. (lvs)

Weiterlesen

Windhagen

Ü60 Party mit Clown Pepe

Beitrag

| am

Foto: Bruns

Windhagen – Mit über dreißig Gästen war die Ü60 Party der Dorfgemeinschaft Stockhausen e.V. beim Seniorennachmittagein ein toller Erfolg. Der Nachmittag begann mit üppig gedeckten Tischen, auf denen Kerzen brannten und Blumendekoration ein einladendes Klima schafften.

Der Vorstand der Dorfgemeinschaft Stockhausen e.V. hatte bei der Organisation der Veranstaltung wieder an alles Notwendige gedacht. Es gab reichlich selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und andere Getränke mit und ohne Alkohol.

Foto: Bruns

Clown Pepe aus Siegburg überraschte die Gästeschar. Manche Späße regten zum herzhaften Lachen an und sorgten für Kurzweil. Pepe bezog seine Zuhörer mit in sein Programm ein. So wurden auf neun einzelnen Stäben routierende Teller an einem Gast befestigt. Aus Luftballons formte er Figuren, Schwerter und Blumen. Der erste Vorsitzende wurde auch auf die „Bühne“ geholt und sollte Bälle jonglieren. Als Dank erhielt er von Pepe einen Kopfschmuck zum besseren WLAN-Empfang.

Die Gäste freuen sich schon auf das nächste Fest, bei dem auch die Fahrmöglichkeit zum Stockhäuschen wieder gegeben sein wird.

Henny Bung-Bruns

Foto: Bruns

Weiterlesen

Windhagen

Windhagener Kirchengemeinde feierte ihr 35. Pfarrfest

Auch Abordnung aus der Thüringer Pfarrei St. Bartholomäus Pfaffschwende dabei

Beitrag

| am

Beim Kickerturnier massen sich Groß und Klein - hinten rechts (v.r.) die Sieger Wolfgang Rothe, Holger Krumscheid und der Dritte Michael Dasbach mit weiteren Teilnehmern | Foto: Erwin Höller

Windhagen – Die Kirchengemeinde St. Bartholomäus Windhagen feiert alle 2 Jahre an Fronleichnam ihr Pfarrfest. Die Organisation liegt in den Händen des Ortskirchenrates.

Auch das inzwischen 35. Pfarrfest begann mit einer Festmesse in der Pfarrkirche. Danach führte die Prozession von der Kirche aus zunächst zum Heckener Kreuz und von dort zum Hohner Kreuz in der Oberwindhagener Str. Abschluss war mit dem sakramentalen Segen wieder in der Pfarrkirche.

Danach spielte der Musikverein Harmonie Windhagen unter Leitung von Michael Gesell am Pfarrheim unterhaltsame Musikstücke zur Unterhaltung der Gäste. Diese wurde am Bierwagen von Mitgliedern des Kirchenchores Cäcilia mit Getränken bewirtet. Die Katholische Junge Gemeinde (KJG) bot an ihrem Stand von ihr kreierte Cocktails an. Bei der Frauengemeinschaft Windhagen konnten sich alle im Pfarrheim selbst gebackenen Kuchen und Kaffee schmecken lassen.

Großer Andrang war auch am Imbissstand, den seit 1991 traditionsgemäß eine Abordnung aus der Partner-Pfarrei St. Bartholomäus Pfaffschwende betreut. Es gab Wurstwaren aus dem Eichsfeld und Pommes Frites. Für die Kinder wurde Basteln und Spiele zum Zeitvertreib angeboten. An zwei Kickern stand ein Kickerturnier an. Als Gewinner setzten sich Wolfgang Rothe und Holger Krumscheid vor Michael Dasbach durch.

Das Büchereiteam der KöB startete in den Räumlichkeiten der Bücherei wieder den Bücherflohmarkt, bei dem die Besucher Bücher, Spiele Kassetten und DVDs erwerben konnten.

Kirchenvorstandsmitglied Mike Wolf moderierte die Veranstaltung und sorgte für die musikalische Untermalung. Bei der Pfarrfest-Tombola gab es viele Preise zu gewinnen. Glücksfee war die Vorsitzende des Kirchenchores, Michaela Krumscheid.

Der Ortskirchenrat bedankt sich bei den Pfarrern Burkhard Möller und Ulrich Olzem und allen, die bei der Gestaltung und Durchführung des Pfarrfestes 2019 mitgewirkt haben. Danke an den Musikverein Harmonie für die Musik und an die Freiwillige Feuerwehr, die für die Sicherheit während der Prozession für die Sicherheit gesorgt hat. Ein “Vergelts Gott” auch den Kuchen- und Sachpreis-Spendern und allen Besuchern, die das 35. Pfarrfest zu einem besonderen Ereignis im Leben der Kirchengemeinde gemacht haben. Auf Wiedersehen beim Pfarrfest zu Fronleichnam in 2021.

Erwin Höller

 

Weiterlesen

Stellenanzeige

Werbung

Tipp Termine

Juli, 2019

23Jul19:0021:00Zero Waste Bonn Neulingstreffen + Brainstorming

26Jul18:0020:00Critical Mass Bonn

hautnah-Kleinkunstkeller

Sommerpause6. September 2019
Noch 48 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X