Corona: 100.333 Erstimpfungen in Bonn

0
314
Foto: Pixabay

Bonn – Die 100.000er Marke ist geknackt: In Bonn sind mit Stand Montagabend, 26. April 2021, exakt 100.333 Menschen zum ersten Mal gegen das Coronavirus geimpft worden.

„Die Impfungen haben erfreulicher Weise deutlich an Fahrt aufgenommen. Mein Dank gilt allen Beteiligten, die zum Gelingen dieser großartigen Gemeinschaftsleistung beitragen“, betonte Oberbürgermeisterin Katja Dörner am Dienstag, 27. April 2021, bei einem Besuch im Impfzentrum im World Conference Center Bonn. Dort arbeiten die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (Impfen und Registrierung), Mitarbeitende des WorldCCBonn (Logistik und Sicherheit), Feuerwehr und Gesundheitsamt einschließlich weiterer Ämter der Stadtverwaltung (Organisation, Besucherbetreuung und Verwaltung) eng und vertrauensvoll zusammen. Unterstützung gibt es auch von den Apotheken, die den Impfstoff aufbereiten und gebrauchsfertig zur Verfügung stellen.

„Ich möchte mich auch herzlich bei den Krankenhäusern, den Arztpraxen sowie den mobilen Teams bedanken, die ebenfalls ihren Anteil an der Impfung der Bevölkerung haben“, so die Oberbürgermeisterin weiter. Insbesondere die Sonderaktion mit der Impfung der bettlägerigen Pflegebedürftigen mit ihren Kontakten in etwa 400 Haushalten war sehr aufwändig und wird heute mit den letzten Zweitimpfungen abgeschlossen.

Insgesamt freut sich Oberbürgermeisterin Dörner, dass „die Bürgerinnen und Bürger weiterhin eine hohe Impfbereitschaft zeigen. Sie informieren sich aktiv und buchen ihre Impftermine, wenn sie dazu aufgerufen sind. Das ist wegen der Komplexität der Impfverordnung nicht selbstverständlich und für alle anspruchsvoll. Ich freue mich, dass alle so gut mitmachen.“

Die 100.333 Erstimpfungen teilen sich wie folgt auf: 11.083 Impfungen durch mobile Teams, 60.596 Impfungen im Impfzentrum, 1.949 Spontan-Impfungen (sowohl durch mobile Teams als auch im Impfzentrum), 13.926 Impfungen in den Bonner Krankenhäusern und 12.812 Impfungen in Hausarztpraxen. Zwischenzeitlich haben 27.956 Personen ihre Zweitimpfung erhalten, davon 11.285 im Impfzentrum.

Die Stadtverwaltung weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei diesen Zahlen nicht nur um geimpfte Bonnerinnen und Bonner handelt, sondern um die Impfungen, die in Bonn durchgeführt worden sind. In den Krankenhäusern und Seniorenheimen arbeiten zahlreiche Menschen, die nicht in Bonn wohnen, aber geimpft worden sind. Und auch bei den Geimpften der mehr als 30 Personen- und Berufsgruppen war der Arbeitsplatz in Bonn ausschlaggebend für eine Impfung in der Bundesstadt.

Lehrkräfte können Impftermine buchen
Unterdessen können Lehrkräfte der weiterführenden Schulen seit Dienstag, 27. April, über der städtische Buchungsportal Impftermine im Impfzentrum buchen. Den Link erhalten sie über ihre Schulen, die von der Stadtverwaltung entsprechend informiert worden sind. Die Impfungen beginnen voraussichtlich am Donnerstag, 29. April. Da derzeit die Terminbuchungsmöglichkeiten über die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein nicht ausgeschöpft werden, geht die Stadt Bonn davon aus, in den nächsten Tagen allen impfwilligen Lehrkräften entsprechende Termine anbieten zu können.

Inzidenzwert 190,8
Am Dienstag, 27. April 2021, liegt der Corona-Inzidenzwert bezogen auf 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner bei 190,8. Damit sind dem Gesundheitsamt in den vergangenen sieben Tagen 629 bestätigte Neuinfektionen gemeldet worden.
Seit 28. Februar 2020 wurden insgesamt 12.576 Covid-19-Infektionen verzeichnet. 11.197 Personen sind wieder genesen, während 1.157 aktuell infiziert sind. 222 Menschen sind in Verbindung mit dem Coronavirus verstorben. Bei den beiden jüngsten Todesfällen handelt es sich um eine 98-jährige Frau und eine 89jährige Frau. Zu beiden liegen dem Gesundheitsamt keine Angaben zu Vorerkrankungen vor. 2.797 Bonnerinnen und Bonner befinden sich zurzeit in Quarantäne.

Infos im Internet
Die Stadt informiert im Internet unter www.bonn.de/coronavirus und www.bonn.de/impfen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein