Daniela Ratajczak | Foto: Ratajczak

Bad Honnef – Nun hat auch die Bad Honnefer CDU-Kreistagsabgeordnete und Vorsitzende der FrauenUnion, Daniela Ratajczak, ihren Hut für einen Sitz im NRW-Landtag in den Ring geworfen. Seit dem 11. Mai liegt dem CDU-Kreisverband ihre offizielle Bewerbung zur Landtagskandidatur vor.

Seit dem 5. Lebensjahr zähle Politik zu ihrem Leben. Damals sei sie an der Hand ihres Vaters zu Infoständen vor Wahlen gegangen und habe Materialien verteilt, so die Kandidatin. Politisches Engagament gehöre zu ihrem Leben “ganz einfach dazu”.

Die Aegidienbergerin ist zurzeit Mitglied des Kreistages und Mitglied im CDU-Fraktionsvorstand. Nun möchte sie auch in Düsseldorf “Weichen für die Zukunft” stellen.

Daniela Ratajczak bewirbt sich um eine Kandidatur für den Wahlkreis 26 (Königswinter, Meckenheim, Wachtberg, Hennefer Süden, Bad Honnef).

dlh
hcw
hcw

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein