Vernetzen

Sport

Das verflixte dritte Viertel

Dragons unterliegen beim Spitzenreiter 88 – 77

Beitrag

| am

Szene aus der Partie gegen Erfurt - 19:17, 19:20, 34:19, 16:21

Bad Honnef. Toller Auftritt der Dragons heute in Leverkusen gegen die Giants. Nach einem vielversprechenden Halbzeitstand von nur 38:37 für den Spitzenreiter, kam es nach der Pause dicke. Das dritte Viertel wurde für die Rhöndorfer zum Waterloo. Überraschend hoch gaben sie es mit 34:19 ab. Trotz einer furiosen Aufholjagd im letzten Spielabschnitt, das die Dragons mit 16:21 für sich entschieden, blieben die Punkte in Leverkusen.

Bob Meister holte die meisten Punkte (16) für die Gäste.

Nach dem Sieg der Kölner gegen Erfurt liegen die Dragons jetzt punktgleich mit den RheinStars auf dem vorletzten Tabellenplatz.

In der kommenden Woche fährt das Adelt-Team nach München. Die Bayern unterlagen heute zu Hause mit 80:84 gegen Gießen. Am 2.2.2019 empfangen die Dragons Depant GIESSEN 46ers Rackelos im DragonDome.

Thomas Adelt (Headcoach Dragons Rhöndorf): „Die Giants sind ihrer Favoriten-Rolle letztlich gerecht geworden und daher die verdienten Glückwünsche an Hansi Gnad und sein Team. Wir haben vieles wieder einmal gut umgesetzt, aber es uns mit vielen abgegebenen Rebounds am Ende selber schwer gemacht. Mein besonderer Dank geht an die mitgereisten Fans, die uns hier wieder einmal toll unterstützt haben!“

Hansi Gnad (Headcoach Bayer Giants Leverkusen): „Das war ein hart erarbeiteter Sieg. Bereits im Hinspiel war das Spiel zwischen uns und den Dragons knapper als es das Ergebnis ausdrückte und auch heute mussten wir wieder alles investieren. Daher mein Respekt an Thomas und seine Drachen.“

Rhöndorf: Sharda (8/2-3er), Otshumbe (0), Waller (10/1, 4 Assists), Möller (7), Meister (16/2), Koschade (5), Riauka (15, 7 Rebounds), Jasinski (12/1), Kneesch (3), Dia (1)
Leverkusen: Celebic (9/1-3er), Blessig (3), Blass (4), Nick (6), Selimovic (2), Winter (0), Schönborn (12/2), Thiemann (2), Heinzmann (6, 12 Rebounds), Mvouika (24/4), Kuczmann (9/1), Hornsby (11/1, 10 Rebounds, 6 Assists)

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

April, 2019

27Apr20:3023:30PHIL ZE LOUD IM SEASONS IN BRÜHL

28Apr9:0010:00Erstkommunionfeier

28Apr19:0021:00Hot Club Harmonists mit „Von der Seine an die Donau“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 24 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X