Dieb griff in Supermarktkasse

Polizei sucht Zeugen

0

Königswinter-Niederdollendorf – In die Kasse eines Supermarktes auf dem Proffenweg in Königswinter-Niederdollendorf griff am Montagabend ein Mann und entwendete dabei Bargeld.

Die Tat geschah, als eine Kassiererin gegen 19:20 Uhr gerade einen Kunden bediente und die Kasse offen stand. Sie versuchte noch im letzten Momenet, die Kassenschubalde zu schließen, dabei wurde sie von dem Täter weggeschubst.

Der Dieb wird wie folgt beschrieben:

– schlanke Statur – kurze Haare – trug eine Brille – bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt, einer grauen Hose sowie braunen Sandalen mit grauen Socken und einer Kappe.

Das zuständige Kriminalkommissariat 13 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen und sucht weitere Zeugen. Insbesondere bitten die Ermittler auch den Kunden, der bei dem räuberischen Diebstahl unmittelbar anwesend war, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 oder per Mail an KK13.Bonn@polizei.nrw.de zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein