Drachenfelser Perspektiven: Null Toleranz gegenüber Kindesmissbrauch

0
Jonathan Grunwald - Foto: privat

Bad Honnef-Rhöndorf – Mit der Veranstaltungsreihe „Drachenfelser Perspektiven“ möchte Jonathan Grunwald als Bewerber um die CDU-Landtagskandidatur im Wahlkreis 26 mit Bürgerinnen und Bürgern zu wichtigen politischen und gesellschaftlichen Fragen ins Gespräch kommen. Er lädt ein zur nächsten Veranstaltung der

„Drachenfelser Perspektiven“
am 2. November 2021 um 18:30 Uhr zum Thema
Oberste Priorität für Kindeswohl und Kinderschutz: Null Toleranz gegenüber Kindesmissbrauch! mit Christina Schulze-Föcking MdL
ins Café Profittlich (Drachenfelsstraße 21, 53604 Bad Honnef-Rhöndorf).

Christina Schule-Föcking ist seit 2010 Abgeordnete im Landtag Nordrhein-Westfalen. Seit 2019 ist sie als Sprecherin der CDU-Fraktion in der Kinderschutzkommission des Landtags maßgeblich da- ran beteiligt, strukturelle Defizite des Kinderschutzes auszumachen und konkrete Vorschläge zum Schutz von Kindern durch staatliche Strukturen zu erarbeiten. Dazu steht sie im engen Austausch mit Betroffenen, Polizeibeamten, Eltern und Lehrern.

Anmeldung per Mail an gemeinsam@jonathan-grunwald.de oder telefonisch an 0162/104 1507. Die Veranstaltung erfolgt unter der 3-G-Regel.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein