Vernetzen

Sport

Dragonladies gewinnen in Hürth mit 77:51

Beitrag

| am

Szene aus der Partie gegen Hagen

Bad Honnef – Wieder ein Sieg für die Dragonladies! Diesmal bezwangen sie Gastgeber Hürth mit 77:51.

Hürth ging mit 2:0 in Führung, doch dann scorten Alina Dohr, Nicola Happel, Marija Gontsarova und Sera Kadiata zum 12:4 in der 5. Spielminute. Bis zur 11. Spielminute zogen die Dragonladies auf 22:9 davon. In der 28. Spielminute erzielte Darija Karabatova ihren ersten Korb zum 60:34.

Esther Kaltwasser zog sich zum zweiten Mal einen Kreuzbandriss zu und fällt lange Zeit aus. Auf diesem Weg wünscht das gesamte Team ihr alles Gute.

Punkte:
Happel (19 Punkte/3 Dreier/7 Assists), Kadiata (6/8 Rebounds/3 Steals), Gontsarova (8/4 Steals), Vogt (3/1), Brückner (11), Kley (10/1), Krabbe (8/9 Rebounds), Dohr (8/9 Rebounds) Karabatova (6)

77:51 (21:9; 42:24; 64:33)

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

April, 2019

27Apr20:3023:30PHIL ZE LOUD IM SEASONS IN BRÜHL

28Apr9:0010:00Erstkommunionfeier

28Apr19:0021:00Hot Club Harmonists mit „Von der Seine an die Donau“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 26 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X