Dragons empfangen RASTA Vechta

Samstag, 19:00 Uhr Dragons Rhöndorf vs. RASTA Vechta II

0
99

Bad Honnef – Nach dem wichtigen Sieg zum Jahresabschluss bei den Iserlohn Kangaroos empfangen die Drachen Samstag die Zweitvertretung von ProA-Ligist RASTA Vechta im DragonDome. Das Hinspiel vor einem Monat konnten die Dragons mit 102:91 für sich entscheiden.

Gefährlichstes Duo im Hinspiel war die Combo aus Aufbau Routinier Kevin Smit und US-Boy J.J. Culver, die gemeinschaftlich 52 Punkte in den Drachen-Korb drückten. Dabei agiert der ProA-erfahrene Smit vornehmlich als Aufbauspieler und bringt neben allabendlichen 16,7 Punkten auch 4,5 Vorlagen an den Mann. In Sachen Punkteausbeute absolut gleich agiert Flügelspieler J.J. Culver, der neben 16,7 Punkten noch 6,6 Rebounds und 3,6 Assists verbuchen kann. Unter den Körben ist zudem Johann Grünloh zu beachten, der mit 9,4 Punkten und 8,2 Rebounds pro Partie schon mit einem „Double-Double“ flirtet und gerade einmal 17 Jahre auf seinem Alters-Tacho hat.

Sportlich kommen die Gäste mit einer Durststrecke von drei Niederlagen in Serie an den Bad Honnefer Menzenberg. Sportlich gilt es also für den bislang so mutig aufspielenden Aufsteiger etwas zu beweisen.

Tip-Off zur Partie gegen die RASTA Vechta II ist am kommenden Samstag um 19:00 Uhr im Bad Honnefer DragonDome (Menzenberger Straße 70, 53604 Bad Honnef). Tickets können über den Online-Shop der Dragons Rhöndorf oder die offizielle Vorverkaufsstelle in der Stadtinformation Bad Honnef erworben werden. Pünktlich zum Tip-Off beginnt der Livestream von Dragons-TV auf Sportdeutschland.TV. Ebenso bietet die BARMER 2.Basketball Bundesliga auf Ihrer Homepage einen Liveticker mit allen wichtigen Statistiken zur Partie an. (DaS)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein