Bad Honnef, Siebengebirge

Edelfummel-Markt im Frauenzentrum wieder ein voller Erfolg

Edelfummel - Edelfummel-Markt im Frauenzentrum wieder ein voller Erfolg

Bad Honnef – Am vergangenen Samstag fand der diesjährige Herbst-Edelfummel statt. Seit mehr als zwanzig Jahren gibt es den Secondhand-Kleiderverkauf im Frauenzentrum, der damit schon längst eine Bad Honnefer Tradition geworden ist.

Dank der großzügigen Kleiderspenden konnte auch in diesem Jahr wieder eine bunte Auswahl an Herbst- und Winterkleidung angeboten werden. Von klassisch bis extravagant, warm, sportlich bis chic, total im Trend oder zeitlos reichte die Bandbreite der angebotenen Schätze und auch Schuhe und Accessoires standen bei den Besucherinnen hoch im Kurs.

Rund 150 Frauen kamen zum Stöbern und Shoppen und konnten das ein oder andere Schnäppchen für ihre Herbst- und Wintergarderobe machen. Dabei fanden 361 Schätzchen ein neues Zuhause und das Frauenzentrum kann sich über den Erfolg des Edelfummels nur freuen. Denn der finanzielle Erlös geht vollständig in den Erhalt des Frauenzentrums, welches nur teilweise vom Land NRW und vom Rhein-Sieg-Kreis finanziert wird.

Geplant und koordiniert wird das Fundraising-Event durch das Edelfummel-Team mit Andrea Beier, Hannelore Müller und Dr. Bärbel Kraft. Möglich wird das Ganze allerdings erst durch das außerordentliche Engagement der ehrenamtlichen Helferinnen des Frauenzentrums.

Das Team des Frauenzentrums bedankt sich ganz herzlich für alle Spenden und Einkäufe. Im März 2020 heißt es dann wieder: Shoppen für den guten Zweck!

Wer selbst einmal Lust hat, das Frauenzentrum in eine Boutique zu verwandeln und beim nächsten Edelfummel als Ehrenamtliche dabei zu sein, kann sich gerne im Frauenzentrum melden (info@frauenzentrum-badhonnef.de oder 0222410548). (J.H.)

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.