Ich habe soeben die Nachricht vom Tod von Herrn Dr. Herbert Breuer – bzw. Herbert – erhalten. Er hat zwar mehrmals versucht, mich daran zu erinnern, ihn zu duzen, allerdings fällt mir das bei Personen, die ein Stück älter sind und die ich zusätzlich auch noch als Respektsperson sehe, oft schwer. Bei ihm bin ich zur Erstkommunion gegangen, er hat uns getraut, er hat unsere Schulmessen gehalten, war mein Religionslehrer in der Oberstufe und bleibt mir auch durch die Glaubenskurse in Erinnerung.

Besonders prägend war für mich die Vermittlung des Wissens, dass die Naturwissenschaften und der Glaube keine Gegensätze sein sollten und man natürlich auch als Christ nicht davon ausgehen muss, dass die Welt in 6 Tagen geschaffen wurde. Seine Einsichten machten es mir einfacher, an Dinge zu glauben, die ich sonst vielleicht verworfen hätte.

Weiter …

Anzeigeintersport

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein