Vernetzen

Bad Honnef

Achtung, Vereine und Verbände: SPD schreibt Ehrenamtspreis 2018 aus

„Sozialer Zusammenhalt der Gesellschaft und Demokratie“

Beitrag

| am

Bad Honnef/Rhein-Sieg. Eine Gesellschaft funktioniert nur gut, wenn ihre Bürgerinnen und Bürger friedlich und respektvoll zusammenleben. Die Basis hierfür ist ein Grundkonsens gemeinsamer Werte, der auf unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung beruht. Aber auch soziale Regeln des Miteinanders, die Verbundenheit mit dem Gemeinwesen und das Vertrauen in Institutionen sind Kitt für unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Die SPD Rhein-Sieg möchte mit ihrem Ehrenamtspreis 2018 Respekt und Toleranz in unserer Gesellschaft zu stärken und das Bewusstsein für den Wert unserer Demokratie und Grundrechte schärfen. Zum elften Mal schreibt sie deshalb den „Ehrenamtspreis 2018 der SPD Rhein-Sieg“ aus.

Wer kann sich bewerben?

Die Ausschreibung richtet sich an Vereine und Verbände aus dem Rhein-Sieg-Kreis – insbesondere im Bereich des organisierten Sports, der Freiwilligen Feuerwehr, des THW und anderer Helferorganisationen. Sie stellen eine entscheidende tragende Säule des gesellschaftlichen Zusammenhalts dar. Die haupt- und ehrenamtlichen Mitglieder leisten wesentliche Beiträge für einen wirksamen Zusammenhalt in, aber auch außerhalb der Organisationen. Durch engagierte Vereinsarbeit leben sie außerdem Kindern und Jugendlichen vor und vermitteln, wie wichtig Respekt, Toleranz, Anerkennung und die Achtung der Menschenwürde sind.

Die Organisationen können sich selbst bewerben oder von anderen vorgeschlagen werden.

Der Ehrenamtspreis 2018 der SPD Rhein-Sieg wird in drei Kategorien verliehen. Gesucht werden Projekte, die sich dem sozialen Zusammenhalt unserer Gesellschaft widmen und/oder Projekte, die das demokratische Miteinander fördern.

  • Kategorie 1: Einzelpersonen
  • Kategorie 2: Verbände/Institutionen/Organisationen/Initiativen
  • Sonderpreis: Engagement gegen Rechtsextremismus

Die Preise sind dotiert. Verliehen werden die Preise am 16. November 2018. Festredner ist Stefan Zierke, Parlamentarischer Staatssekretär Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Der Empfang findet statt am Freitag, 16. November um Eröffnung 16.30 Uhr / Beginn 17.00 Uhr, Glasmuseum Rheinbach, Himmeroder Wall 6, 53359 Rheinbach.

Vorschläge bzw. Bewerbungen für den SPD-Ehrenamtspreis 2018 können hier eingereicht werden.

 

Anzeigen //pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Tipp Termine

Februar, 2019

21Feb16:0019:00Anliegerdialog zum geplanten Ausbau des Frankeneweges Bad Honnef

22Feb19:30Partnerschaftskomitee Bad Honnef - Berck-sur-Mer - Mitgliederversammlung

22Feb20:00Martyn Joseph.

24Feb11:30Kölsche Mess

24Feb14:00Ausstellung "antiform Ladenzeile"

Anzeigen

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 86 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X