Vernetzen

Aegidienberg

Ein Herz für Bedürftige – Tafel: Großes Lob für Spenden in Aegidienberg

Beitrag

| am

Nach getaner Arbeit freuen sich die freiwilligen Tafelmitarbeiter und die Sammlerinnen der Lebensmittel vor dem Supermarkt in Agidienberg-Himberg

Bad Honnef-Aegidienberg. Viel Freude auf allen Seiten: Die Organisatorinnen der Lebensmittelsammlung für die Bad Honnefer Tafel freuten sich über die bereitwilligen Helferinnen und über die erstaunliche Großzügigkeit der Spendenden. Diese gingen mit etwas leichterer Geldbörse, aber mit der Gewissheit, geholfen zu haben, froh nach Hause.

Die Helferinnen und Helfer der Tafel waren begeistert, so viele haltbare Lebensmittel für ihre Kundschaft zu bekommen. Und schließlich werden sich eben diese Bedürftigen über so manche Extragabe freuen, wenn die gesammelten haltbaren Waren zur Verteilung kommen. Und das waren insgesamt laut Mitteilung der Tafel ca.500 Kilogramm in 57 Kisten und dazu noch Spenden von besonders Eiligen in Höhe von 162 Euro in bar.

Die Tafel, aber auch die beiden Organisatorinnen Bettina Beyer und Wally Feiden danken für die Großzügigkeit allen Spendenden und sind stolz auf ihr Aegidienberg, das damit erneut gezeigt hat, dass die Bedürftigen hier nicht vergessen werden. Die nächste Sammlung wird erst wieder in der Osterzeit sein. (W.F.)

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Aegidienberg

SFA: Nikolauslauf beim TUS Erpel

Beitrag

| am

Foto: SFA

Bad Honnef-Aegidienberg. Der Turn- und Sportverein (TUS Erpel) richtet jedes Jahr am ersten Dezemberwochenende den inzwischen traditionellen „St.Nikolaus – Waldlauf aus. Start und Ziel ist die Erpeler Ley. Die jungen Leichtathleten der Sportfreunde Aegidienberg haben die Gelegenheit genutzt, ihre Winterfitness zu testen. Sie erzielten dabei anerkennenswerte Ergebnisse.

Die Distanz ging für die jungen Leichtathleten über 965 Meter.

In der Altersklasse W 8 erzielten:
Ida Nagel den 3. Platz in 00:04:12, Helena Schellhaas den 4. Platz ebenfalls in 00:04:12, Maya Maria Zuber den 5. Platz in 0:04:28 und Luisa Bendermacher den 13. Platz in 0:05:19.

In der AK M 8 erzielten:
Tim Diekmann den 4. Platz in 0:04:05, Noah Wördemann den 5. Platz in 0:04:09 und Luis Diekmann den 7. Platz in 00:04:24.

In der Altersklasse M9 gewann Finn Gläser in 00:04:02.

In der Altersklasse M12 waren 1575 Meter zu bewältigen. Hier gewann Jan-Luca Wördemann den 3. Platz in 0:06:19.
Alle Kinder freuten sich über die schönen Urkunden, einen großen Nikolaus und sowie einen Weckmann. (KlK)

Weiterlesen

Aegidienberg

Finger in Aufschnittmaschine – Feuerwehr Retterin in der Not

Beitrag

| am

Einmal mehr erwiesen sich Feuerwehr und Sanitäter als Retterinnen in der Not | Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Bad Honnef-Aegidienberg. Nicht alltäglich. In einer Restaurantküche am Dachberg hatte sich heute gegen Mittag eine Person einen Finger in der Aufschnittmaschine eingeklemmt.

Mit entsprechendem Werkzeug konnte die Freiwillige Feuerwehr den Finger retten. Der Rettungsdienst übernahm die weitere Versorgung des Unglücksopfers.

Im Einsatz war der Löschzug Aegidienberg.

Weiterlesen

Aegidienberg

Sperrung eines Abschnitts der Kochenbacher Straße

Beitrag

| am

Bad Honnef. Die Kochenbacher Straße im Stadtteil Aegidienberg ist zwischen Efferother Weg und Ringstraße vom 17.12.2018 bis voraussichtlich 21.12.2018 gesperrt. Asphaltsanierungsarbeiten werden durchgeführt. D

Weiterlesen

Tipps

Werbung & Veranstaltungstipps


Veranstaltungen

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 4 Monate.
Anzeigen wimmeroth_logo

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt