Ein Herz für Bedürftige – Tafel: Großes Lob für Spenden in Aegidienberg

0
971
Frühere Aktion der Tafel vor Edeka Klein in Aegidienberg

Bad Honnef-Aegidienberg. Viel Freude auf allen Seiten: Die Organisatorinnen der Lebensmittelsammlung für die Bad Honnefer Tafel freuten sich über die bereitwilligen Helferinnen und über die erstaunliche Großzügigkeit der Spendenden. Diese gingen mit etwas leichterer Geldbörse, aber mit der Gewissheit, geholfen zu haben, froh nach Hause.

Die Helferinnen und Helfer der Tafel waren begeistert, so viele haltbare Lebensmittel für ihre Kundschaft zu bekommen. Und schließlich werden sich eben diese Bedürftigen über so manche Extragabe freuen, wenn die gesammelten haltbaren Waren zur Verteilung kommen. Und das waren insgesamt laut Mitteilung der Tafel ca.500 Kilogramm in 57 Kisten und dazu noch Spenden von besonders Eiligen in Höhe von 162 Euro in bar.

Die Tafel, aber auch die beiden Organisatorinnen Bettina Beyer und Wally Feiden danken für die Großzügigkeit allen Spendenden und sind stolz auf ihr Aegidienberg, das damit erneut gezeigt hat, dass die Bedürftigen hier nicht vergessen werden. Die nächste Sammlung wird erst wieder in der Osterzeit sein. (W.F.)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein