Foto: Pixabay

Bonn-Duisdorf – Am Osterwochenende registrierte die Polizei mehrere Einbrüche und versuchte Einbrüche in der Kleingartenanlage Derletal in Bonn-Duisdorf. Nach derzeitigem Sachstand sind mindestens vier Gartenlauben betroffen.

Die Unbekannten hebelten oder brachen drei Türen auf, eine weitere wurde beschädigt. In allen Fällen wurde offenbar nichts entwendet.

Das zuständige Kriminalkommissariat 34 ermittelt und bittet um Hinweise. Wer am Wochenende verdächtige Beobachtungen im Derletal gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein