Vernetzen

Rudern

Erfolge bei der Frühregatta – Junge WSVH-Ruderer siegen in Mannheim

Beitrag

| am

Bad Honnef | Die Kinder- und Jugendmannschaften des Wassersportvereins Honnef sind bereits schon zu Anfang der Rudersaison in guter Form. Dies beweisen die jungen Sportler in verschiedenen Alters- und Bootsklassen in insgesamt elf Rennen bei der Oberrheinischen Frühregatta in Mannheim.

So belegte der Kinder-Vierer mit Noah Gockel, Nicklas Braukmann, Lukas Meinelt und Moritz Witten den ersten Platz über eine Renndistanz von 3000 m. Ebenso souverän bei vollem Feld im Junioren-Zweier siegten Benedikt Strotman und Max von Münster. In zwei Rennen über 1500 m triumphierten die beiden jungen WSVH-ler mit einer Bootslänge Vorsprung.

Kinder-Vierer

Kinder-Vierer

Hervorragende zweite Plätze gab es für den Zweier mit Noah Gockel und Lukas Meinelt und den Vierer mit Tim Danne, Marc Danne, Benedikt Strotman und Max von Münster. Aber auch Nicklas Braukmann und Moritz Witten können sich mit einem sehr guten dritten Platz zufrieden geben.

Zahlreiche Zuschauer und Mannschaften aus ganz Deutschland machten die diesjährige Mannheimer Regatta, trotz schlechtem Wetter, zu einem sehenswerten Freiluft-Erlebnis. (SW)

Foto: WSVH

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Tipp Termine

Februar, 2019

17Feb11:00Tag der Offenen Tür im Cura-Krankenhaus

18Feb19:30Runder Tisch des Sports

22Feb19:30Partnerschaftskomitee Bad Honnef - Berck-sur-Mer - Mitgliederversammlung

22Feb20:00Martyn Joseph.

24Feb11:30Kölsche Mess

Anzeigen

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 90 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X