Erneut „Dooring“-Unfall

0
Symbolfoto

Bonn – Am Montag (28.02.2022) verletzte sich eine Radfahrerin bei einer Kollision mit einer geöffneten Fahrzeugtüre auf der Bornheimer Straße.

Zur Unfallzeit gegen 17:25 Uhr befuhr die 38-jährige Radfahrerin die Bornheimer Straße vom Berliner Platz kommend in Richtung Viktoriabrücke und passierte dabei einen am rechten Fahrbahnrand geparkten BMW, dessen 41-jährige Fahrerin in diesem Moment die Fahrzeugtüre öffnete. Die 38-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, blieb mit dem Rad an der Türe hängen und kam zu Fall. Dabei verletzte sie sich und musste später ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

Die Polizei nimmt das Geschehen zum Anlass, um erneut zu warnen:

Vorsicht beim Öffnen der Autotür! Ein genauer Blick nach hinten mindert die Gefahren um ein Vielfaches. Deshalb unser Tipp: Öffnen Sie die Tür Ihres Autos nicht mit der Hand, die Ihrer Tür am nächsten ist, sondern mit der anderen Hand. Dadurch drehen Sie Ihren Oberkörper automatisch herum und blicken in den toten Winkel.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein