Extremer Dauerregen vorausgesagt

DWD gibt Unwetterwarnung für Bonn und Rhein-Sieg-Kreis heraus

0
Rhein Web
Der Rhein bei Bad Honnef, Insel Grafenwerth, am 12.07.2021 um 20 Uhr

Bad Honnef/Bonn – Eine amtliche Unwetterwarnung hat der Deutsche Wetterdienst für Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis herausgegeben. Gültig ist sie  von Dienstag, 13.07.2021, 09:40 Uhr bis voraussichtlich Donnerstag, 15.07.2021, 06:00 Uhr.

Laut DWD besteht die Gefahr des Auftretens von extremem Dauerregen (Stufe 4 von 4).

Hinweis auf mögliche Gefahren:

Infolge des Dauerregens sind unter anderem Hochwasser an Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen von Straßen möglich (Details:  www.hochwasserzentralen.de). Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten. Die Bevölkerung soll darauf achten, dass alle alle Fenster und Türen geschlossen sind.

Auch der Rhein führt mehr Wasser. Aktuell liegt der Pegelstand bei Oberwinter bei 432 cm, Tendenz steigend. In Bonn liegt er bei 513 cm bei einem Mittelwert von 321 cm.

Detaillierte Warninformationen erhalten Sie unter https://www.wettergefahren.de.

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein