Fähre Bad Honnef-Rolandseck weiterhin außer Betrieb

0

Bad Honnef – Nach einer Havarie mit einem Tankschiff, bleibt die Fährverbindung zwischen Bad Honnef und Rolandseck weiterhin außer Betrieb. Das teilte am Abend die Fährgesellschaft Honnef Pool GmbH & Co. KG mit.

Die Schäden an der Fähre Siebengebirge sollen ab Mitte der Woche auf der Lux-Werft begutachtet werden. Die Reparaturzeit beträgt nach Information der Fährgesellschaft mehrere Wochen. Für die Zwischenzeit ist der Einsatz einer Ersatzfähre organisiert, die jedoch nicht vor Donnerstag bzw. Freitag den Verkehr aufnehmen wird.

„Um gerade den Stammkunden die Unannehmlichkeiten etwas abzumildern, gelten alle Wochenkarten der KW6 bis Ende Februar 2022 und alle Monatskarten von Februar 2022 auch für den März 2022“, gibt die Pool GmbH bekannt.

Information über den aktuellen Stand gibt es über www.faehre-honnef.de.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein