Vernetzen

Bad Honnef

Fernsehkameras, lodernde Flammen und jede Menge Bälle

Beitrag

| am

Bad Honnef | Zwei der Bad Honnefer DRK-Führungskräfte besuchten über das Wochenende den Lehrgang „Professioneller Umgang mit Medien im Einsatz“ in Teveren. Während die einen sich fortbildeten, kam auf die anderen eine Menge Arbeit zu.

Zum Auftakt der Basketballsaison 2014/2015 der Dragons Rhöndorf  im „DragonDome“ sorgten sich wie bei den Heimspielen auch die Helferinnen und Helfer des Roten Kreuzes um das gesundheitliche Wohl der Besucher und der Aktiven. Während der zweitägigen Veranstaltung wurden die Helferinnen und Helfer zu einem Verpflegungseinsatz in Aegidienberg gerufen. Dort stand eine Lagerhalle in Flammen und die DRKler mussten sich um die Versorgung der rund 120 Feuerwehrleute kümmern. 20 Kisten gekühltes Wasser, Apfelschorle und Limonade wurden zu den Einsatzstellen gebracht.

“Wieder ein Einsatz, bei dem sich die Anschaffung des eigenen Kühlanhängers rentiert hat”, so ein DRK-Sprecher. Zeitgleich wurden in Zusammenarbeit mit dem DRK Königswinter und den Bad Honnefer Maltesern 150 Brötchen geschmiert und 100 Bockwürstchen zubereitet ausgegeben.

Nach sieben Einsatzstunden und ein paar Stunden Schlaf mussten einige Bad Honnefer DRK-Freiwillige schon wieder beim Rhein-Main-Cup ran.

Abseits der Bad Honnefer Geschehnisse gaben die beiden Führungskräfte Interviews vor der Kamera und versuchten einen möglichst professionellen Eindruck zu hinterlassen. Anlass war eine simulierte Explosion.

Den Pilotlehrgang 2012 hatten bereits zwei andere Mitarbeiter des Ortsverbandes besucht. Sie sind mittlerweile als Pressesprecher für den Ortsverein Bad Honnef und den Kreisverband Rhein-Sieg tätig.

Text/Foto: DRK Bad Honnef

Weiterlesen
Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

Bad Honnef

Freizeitbad Grafenwerth: Wettbewerbe im Turmspringen und Balancieren

Beitrag

| am

Bad Honnef. Im Freizeitbad auf der Insel Grafenwerth finden am Sonntag, 24.06.2018, ab 12:00 Uhr Wettbewerbe im Turmspringen statt. Im „Arschbomben-Wettbewerb“ werden Siegerinnen und Sieger ermittelt. Geschicklichkeit und Akrobatik können auf der neuen Waterline gezeigt werden.

Teilnehmende sollten mindestens 14 Jahre alt sein. Tipps und Tricks gibt es von Profispringern des SV Neptun Aachen Benedikt Donay und Alexander Lube. Die Moderation übernimmt Chris Fuhrmann, die ehemalige Stimme der Dragons. (C.P.)

 

Weiterlesen

Bad Honnef

“Honnef heute” im Ranking weiter nach oben

Beitrag

| am

Bad Honnef. Im Ranking der deutschen Websites konnte sich “Honnef heute” im laufenden Monat von 74,154 auf 66,145 weiter verbessern und liegt bei den vergleichbaren lokalen Portalen an der Spitze.

Viele Leserinnen und Leser sprachen sich für eine Rückkehr zum vorherigen Design aus. “Honnef heute” ist diesen Wünschen nachgekommen und hat die Seite wieder umgestellt.

Großes Interesse findet die Möglichkeit, dass Leserinnen und Leser Themen für die Berichterstattung vorgeben können. Soweit möglich, werden wir uns um die entsprechenden Informationen kümmern.

Weiter ausbauen wird “Honnef heute” das CityVideo-Angebot, das auch unter city-video.de abrufbar ist. Hier kommt “Honnef heute” besonders den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger nach, die weniger mobil sind und nicht mehr aktiv am Stadtleben teilnehmen können.

Erneut online gestellt wurde die Seite kulturmeile-siebengebirge.de. Hier finden Userinnen und User allgemeine Infos über die Kultur in den Sieben Bergen und einen Themen-Terminkalender.

Vorschläge, wie wir “Honnef heute” verbessern können, nehmen wir dankbar entgegen.

Weiterlesen

Bad Honnef

Erfolgreiche Jugendfeuerwehr – “Senioren” retteten Vogel

Beitrag

| am

Jugendliche der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef während des Leistungsnachweises | Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Bad Honnef. Erfreuliches von der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef. Mit Stolz gab die Pressestelle bekannt, dass alle jungen Ehrenamtlichen der Jugendfeuerwehr beim Abschluss des Leistungsnachweises des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg hervorragend abgeschnitten haben. In allen Disziplinen hätten sie die volle Punktzahl erreicht.

Durchgeführt wurde die Übung „Wasserentnahme vom offenen Gewässer, Vornahme von einem Schaumrohr und einem Rohr“.

Jugendfeuerwehr Bad Honnef | Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Währenddessen kümmerten sich die “Senioren” des Löschzugs Bad Honnef Sonntagmittag um einen Vogel in Not. Er hing an der Dachrinne eines Hauses in der Karlstraße fest, bis ihn die Feuerwehrleute befreiten.

Vogelretter in der Karlstraße | Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

 

Weiterlesen

Werbung & Veranstaltungstipps


JOHNA22. Juni 2018
Noch 5 Tage.

Juni

23Jun19:0021:00Konzert „Romantischer Sommerabend“

24Jun14:0018:002. Sommerfest im Brückenhof

28Jun18:0022:30Kunst! Rasen, Bonn, Germany

29Jun16:0022:00Bad Honnefer Schlemmerabend das kulinarische Ereignis

29Jun20:0023:00Jazz Pack

30JunJeden TagYin-Yoga Workshop

30Jun13:0017:00Vulkane, Mönche und Wein Im Siebengebirge


 

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X