Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Bad Honnef – Einen Tierfreundeinsatz schloss die Freiwllige Feuewrehr heute Vormittag erfolgreich ab. In einem Garten in der Königin-Sophie-Straße hatte sich eine Gänsefamilie verirrt. Zunächst wehrten sich die Eltern heftig gegen die Fangversuche, beim Nachwuchs war das einfacher.

Letztlich wurden die Küken in einer Box weggetragen, während ein Elterntier die Einsatzkräfte verfolgte. “Unter lautem Protest wurde die Familie in einem nahegelegenen Park wieder in die Freiheit entlassen, so die Feuerwehr.

Im Einsatz war der Löschzug Bad Honnef.

Anzeige
Honnefer Veedel
Honnefer Veedel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein