Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Bad Honnef-Aegidienberg – Heute Morgen rückte der Löschzug Aegidienberg zu einem Einsatz auf der A3 aus. Dort kam es zu einem Unfall, an dem ein PKW und zwei LKW beteiligt waren. Zwei Personen wurden verletzt und mussten vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht werden. Es kam zu kurzzeitigen Sperrungen einzelner Fahrspuren. Die Feuerwehr Bad Honnef sicherte die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab und unterstützte den Rettungsdienst.

Im Einsatz war neben dem LZ Aegidienberg auch der Tagesalarm der Stadt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein