Feuerwehr war schnell vor Ort und verhinderte größeren Flächenbrand

0

Bas Honnef-Aegidienberg – Eine etwa 1.000 Quadratmeter große Fläche brannte am Nachmittag in Brüngsberg. Obwohl das Gelände schwer zugänglich war, schaffte es die Feuerwehr, eine Ausbreitung zu verhindern. Ein Bauer unterstützte die Löscharbeiten mit Wasser aus seinem Güllewagen.

Zurzeit werden Nachlöscharbeiten mit einer Löschkugel durchgeführt, um den Boden großflächig zu wässern.

Neben dem Löschzug Aegidienberg war das TLF3000 aus Ittenbach im Einsatz.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein