Finale bei Musik im Pavillon mit Matthias Strucken Quartett

0
Foto: Veranstalter

Bad Honnef-Rhöndorf – Das Matthias Strucken Quartett beendet an diesem Freitag die Konzertreihe „Musik im Pavillon“ auf dem Ziepchensplatz. Zunächst war der Auftritt des Vibraphonisten im Rahmen des King Georg Open Air für Mitte Juli geplant,
wurde aber wegen der Flutkatastrophe abgesagt. Jetzt wird er nachgeholt.

Am Abend überreicht zudem die Vorsitzende der Bürgerstiftung Bad Honnef, Annette Stegger, einen Scheck über 1.000,- € zur „Förderung und Qualitätssicherung der Konzerte im kommenden Jahr“. Außerdem stellt Jochen Axer das Konzept seines Jazzclubs King Georg in Köln vor.

Musik im Pavillon – wieder ein Konzertabend auf Abstand mit Spende. (hy)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein