Erpel –  Jäh unterbrochen wurde Freitagabend der Kick von Hobbyspielern auf dem Erpeler Fußballplatz. Ein “Flitzer” machte auf sich aufmerksam.

Nachdem die Polizei zunächst erfolglos versuchte, ihn von seiner Mission abzubringen, konnten ihn später aufmerskame Bürger einfangen.

Das es sich bei dem Erpeler Flitzer nicht um jemanden handelte, der auf öffentlichen Veranstaltungen oder Plätzen durch das Geschehen läuft, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, wobei er häufig ganz oder teilweise unbekleidet ist, sondern um einen Frischling, wurde er statt zur Polizeiwache in die Wildtierpflegestation gebracht.

frischling
Symbolfoto | Bild von Here and now, unfortunately, ends my journey on Pixabay auf Pixabay

 

 

dlh
hcw
hcw

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein