Vernetzen

Radfahren

Flüchtlingshilfe: Fahrradwerkstatt will bald ihren Betrieb einstellen

Beitrag

| am

Bad Honnef | Mit eins der wichtigsten Flüchtlingsprojekte geht seinem Ende entgegen: die Fahrradwerkstatt Am Spitzenbach 23. Es werden kaum noch Fahrräder gebraucht.

Helmut und Ludwig Pütz, die von Beginn an die Werkstatt betreiben: “Die Zahl der Flüchtlinge, die Fahrräder benötigen, hat sich drastisch verringert bzw. ist komplett zurückgegangen.” Das habe damit zu tun, dass Bad Honnef kaum noch neue Flüchtlinge aufnehme.

Insgesamt stellte die Fahrradwerkstatt 476 Fahrräder zur Verfügung, Unzählige wurden repariert. Später lernten die Brüder Pütz Flüchtlinge an, die dann bei den Arbeiten mithalfen.

Ludwig Pütz: “Es macht keinen Sinn, dass wir jeden Mittwoch von 10 bis 16.30 in der Fahrradwerkstatt sind und uns zu Dritt um bis zu fünf Räder kümmern.” Außerdem sei die Zahl der Spenden drastisch zurückgegangen. Ludwig Pütz: “Zurzeit gibts nichts zu reparieren.”

Blick in die Fahrradwerkstatt

Doch der Werkstattbetrieb soll nicht von heute auf morgen eingestellt werden. Ab Juli wird zunächst nur noch jeden 1. Mittwoch im Monat von 10 bis 16.30 Uhr geöffnet sein. Zum Winter soll dann der komplette Betrieb eingestellt werden.

Die Brüder: “Solange die Abbruchimmobilie Am Spitzenbach noch steht, könnte das Inventar dort verbleiben. So wären wir jederzeit bei Änderungen im Flüchtlingszuzug in der Lage, wieder zu starten.”

 

Bad Honnef

NRW Radtour 2018 machte Station auf der Insel – Begeisterung pur

Beitrag

| am

Bad Honnef. Don’t Worry, Be Happy – also: Sorge dich nicht, sei glücklich –  sangen Marion und Sobo am Nachmittag auf der Insel Grafenwerth. Sie trafen damit genau die Stimmung der rund 1300 Radler, die an der NRW Radtour 2018 teilnahmen und heute auch Bad Honnef besuchten.

Die Freizeitradler starteten morgens in Bonn und erreichten nach einer Pause in Meckenheim das Rolandseck. Dort setzten sie mit der Fähre nach Bad Honnef über und chillten auf Bad Honnefs heiligem Rasen.

Nach einer guten Stunde hieß es wieder Abschied nehmen. In verschiedenen Abständen machten sich die Gruppen auf nach Bonn, wo WDR 4 am Abend zum großen Sommer Open Air mit Live Musik einlädt.

Bereits im zehnten Jahr veranstalten Westlotto, die NRW-Stiftung und WDR 4 diese Großveranstaltung für Freizeitradler. Die NRW-Radtour 2018 startete am Donnerstag in Kerpen und endet Sonntag auch dort. Dann haben die Radler eine Strecke von 240 Kilometern entlang von Rhein, Sieg und Erft zurückgelegt. Begleitet wird die Gruppe von ADFC-Scouts, dem DRK-Sanitätsdienst und der Polizei.

Weiterlesen

Bad Honnef

Erste Testfahrt mit dem Cargobike – Bürgermeister lieferte aus

Beitrag

| am

Bad Honnef. Die erste Runde mit dem Cargobike fuhr Bürgermeister Otto Neuhoff heute für die Presse. Zusammen mit Andrea Hauser, die für den Internetshop der Stadt zuständig ist, kurvte er mit dem umweltfreundlichen Lieferfahrzeug vor den Objektiven der Fotografen über den Rathausvorplatz. Eine Bad Godesberger Firma stellte das Gefährt für Testzwecke zur Verfügung.

Zwei Bikes sollen angeschafft werden, mit denen über den geplanten Onlineshop verkaufte Produkte umweltfreundlich den Weg zum Kunden finden sollen.

Neuhoff ließ es sich nicht nehmen, selbst zwei Auslieferungen vorzunehmen. Die erste hatte das Ziel Drieschweg, die zweite die Hauptstraße 104. „Wir werden Erfahrungen sammeln, wie ein solcher Lieferservice funktioniert und wie ein solches Pedelec, das einen Versicherungsschein benötigt und nicht auf den Radwegen fahren darf, im Bad Honnefer Stadtverkehr akzeptiert wird. Wir suchen Studentinnen und Studenten sowie Leute, die sich als Kurierfahrerinnen und –fahrer etwas dazu verdienen wollen.

In der Kiste des E-Bikes können Waren bis zu 150 Kilogramm transportiert werden. Im Echtbetrieb wird die Transportkiste geschlossen sein.

Wer mehr wissen möchte, kann sich an Andrea Hauser, Wirtschaftsförderung der Stadt Bad Honnef, Projekt „Digitalen und stationären Handel zusammen denken“, Telefon 02224/184-123, E-Mail andrea.hauser@bad-honnef.de, wenden.

 

 

Weiterlesen

Bad Honnef

Cargobikes – Donnerstag tritt Bürgermeister in die Pedalen

Beitrag

| am

Wer Donnerstag und Freitag bei L´Atelier de Cuisine in Bad Honnef etwas bestellt, bekommt es mit dem Cargobike geliefert

Bad Honnef. Wer hat sie in Bad Honnef schon gesehen, die Cargobikes, mit denen in Zukunft umweltschonend Produkte des heimischen Handels zu den Kunden transportiert werden sollen? In dieser Woche werden die Fahrzeuge in Bad Honnef getestet. Hintergrund ist die Einrichtung eines  städtischen Onlineshops, der in den nächsten Monaten an den Start gehen soll.

Donnerstag tritt Bürgermeister Otto Neuhoff selber in die Pedalen. Wer dabei sein möchte, muss um 14.30 Uhr zum Rathausplatz kommen.

 

Weiterlesen

Tipps

Werbung & Veranstaltungstipps


Urselhofer Musikanten

Kölschrock und Krätzchen24. November 2018
Noch 8 Tage.

November, 2018

17Nov18:3022:00Tischtennis Intercup

17Nov19:3022:30Sizilien in Bad Honnef

17Nov20:0021:30Konzert

19Nov19:0022:00HEIMATABEND des Heimatvereins Oberdollendorf

StraßenNews

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Anzeigen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X