Bad Honnef | Der Bahnhof Bad Honnef ist zurzeit gesperrt. Grund ist steigendes Grundwasser, das wegen eines defekten Rückstauventils in die Unterführung fließt. Wann der Betrieb wieder aufgenommen werden kann, ist ungewiss.

Die Bahn bietet einen Shuttleservice zum Rhöndorfer Bahnhof an.

Anzeigeintersport

Der Eigentümer des Bahnhofs, Andreas Dietl, teilt mit, dass er aufgrund des Wegfalls der Stellplätze an der Endhaltestelle das Betriebsgelände am Bahnhof die nächsten Tage für die Öffentlichkeit zum Parken freigibt.  Dietl: “Spätestens mit der Wiederaufnahme des Zugverkehrs dürfte der Parkdruck am und um den Bahnhof stark steigen. Bei sinnvoller Ausnutzung der Flächen könnten hier bis zu 30 PKW Platz finden.”

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein