Freiwilliges Engagement in Beuel: Organisationen stellen sich vor

0
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Bonn-Beuel – Die Erfahrung der Bonner Freiwilligenagentur zeigt, dass sich Menschen gern wohnortnah engagieren. Deshalb plant sie eine stadtteilorientierte Freiwilligen-Börse. Den Start machen fünf Organisationen aus dem Stadtbezirk Beuel.

Die Organisationen stellen in einer Videokonferenz vor, wie sich Freiwillige bei ihnen engagieren können. Im Anschluss können Interessierte und Einrichtungen in Kontakt treten.

Mit dabei sind:

• Technisches Hilfswerk Ortsverband Beuel
• LeA – Lebensqualität im Alter e. V.
• Initiative Torus e. V.
• Evangelisches Seniorenzentrum Theresienau e. V.
• Kita Siebengebirgsstraße

Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 23. Juni 2021, um 18 Uhr via Zoom. Der Meeting-Link wird Interessierten nach der Anmeldung zeitnah mitgeteilt.

Für die Veranstaltung bittet die Freiwilligenagentur um eine Anmeldung unter der E-Mail-Adresse freiwilligenagentur@bonn.de oder der Telefonnummer 0228 / 77 48 48.
Interessierte, die nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, aber sich dennoch engagieren möchten, finden kompetente Beratung bei der Freiwilligenagentur. Die Mitarbeiterinnen der Freiwilligenagentur stehen telefonisch und per E-Mail gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.freiwilligenagentur-bonn.de.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein