Frühlingsempfang der Grünen im Haus Rheinfrieden

0

Bad Honnef | Zu ihrem diesjährigen Frühlingsempfang laden die Bad Honnefer Grünen am kommenden Freitag in das Haus Rheinfrieden ein. Zu Gast ist ,Robert Habeck, Umweltminister Schleswig-Holstein, der zum Thema „Energiewende im Einklang mit Mensch und Natur“ spricht.

Dass die Energiewende richtig und wichtig ist, gilt inzwischen als Konsens zwischen allen demokratischen Parteien sowie weiten Teilen von Bevölkerung und Wirtschaft. Erneuerbare Energien sind die Zukunft.

Robert Habeck, Umweltminister Schleswig-Holstein
Robert Habeck, Umweltminister Schleswig-Holstein

Allerdings bringt der Ausbau Erneuerbarer Energien oft erhebliche Eingriffe in die Natur mit sich, wenn auch nicht so stark wie beim Braunkohlentagebau oder der Kernenergie.

Der Rhein-Sieg-Kreis verfügt über außerordentliches Potenzial für Erneuerbare Energien aus Wind, Sonne, Biomasse und Geothermie. „Bislang ist es allerdings nicht gelungen, diese Voraussetzungen zu nutzen. Im Gegenteil steht unser Kreis im Land NRW ganz hinten, wie gerade in umfangreicher Studie belegt wurde. Es besteht große Einigkeit in der Region und ihren Gremien, dies zu ändern“, so der grüne Kreistagsabgeordnete Burkhard Hoffmeister aus Bad Honnef.

Neben Imbiss und Getränken zeigt der Gitarrist Bastian Gotthardt, warum er als eine der führenden musikalischen Hoffnungen in Bad Honnef gilt.

Frühlingsfest der Bad Honnefer Grünen
Freitag, 08.04.2016, ab 19.30 Uhr im Haus Rheinfrieden
Gastredner: Robert Habeck, Umweltminister Schleswig-Holstein
„Energiewende im Einklang mit Mensch und Natur“

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein