Gedenkveranstaltungen zum Volkstrauertag in Bad Honnef

0
641

Bad Honnef. Mit mehreren Veranstaltungen gedachte die Stadt am Volktrauertag den Kriegstoten und Opfern der Gewaltbereitschaft und Gewaltherrschaft aller Nationen. Er findet seit 1952 immer zwei Sonntage vor dem ersten Adventssonntag statt.

Kränze wurden an der Gedenkstelle auf dem Jüdischen Friedhof, Auf der Helte, dem Ehrenteil des Neuen Friedhofes an der Linzer Straße und am Ehrenmal für das 8. Rheinische Fuß-Artillerie-Regiment, Löwendenkmal, Alexander-von-Humboldt-Straße niedergelegt.

Darüber hinaus wurden auf dem Waldfriedhof Rhöndorf, an den Gedenkstätten der Gefallenen des Ersten und Zweiten Weltkrieges am Hontes und auf dem Ehrenteil des Friedhofs Aegidienberg Kränze zum Gedenken niedergelegt.

Heute fand am Mahnmal auf dem Aegidiusplatz in Aegidienberg eine Gedenkveranstaltung statt.

Foto: Florette Hill

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein