Gesucht! Ukrainisch- und russischsprachige Bücher

Aufruf der Bad Honnefer GRÜNEN - Sammelstelle in der Stadtbücherei

0
Foto: Christine Pfalz

Bad Honnef – In Bad Honnef sind inzwischen gut 100 Geflüchtete aus der Ukraine angekommen – und es werden mehr erwartet. Menschen, die ihr komplettes Hab und Gut zurücklassen mussten. Menschen, die nun fremd sind und auch mit unserer Sprache und Schrift nicht vertraut sind.

Zusammen mit der Stadtbücherei Bad Honnef möchten die Bad Honnefer GRÜNEN speziell diesen Menschen daher den Zugriff auf Bücher in ukrainischer oder russischer Sprache – und so zumindest ein bisschen „Heimat“ bieten.

Bitte helfen Sie mit! Haben Sie noch Bücher in ukrainischer/russischer Sprache zu Hause? Kennen Sie jemanden, der so etwas haben könnte und nicht mehr benötigt? Besonders gefragt sind Bücher für Kinder und Jugendliche – aber auch andere Bücher sind gerne willkommen.

Die Ortverbandsvorsitzende und Landtagskandidatin für Bad Honnef, Dr. Derya Gür-Şeker, dazu: „Lesen verbindet und regt Phantasie an. Gerade in der aktuellen Lage sind es Geschichten, die Kinderaugen zum Strahlen bringen können und ihre Entwicklung fördern. Deswegen unterstütze ich den Aufruf.“

Frau Eichhorn von der Stadtbücherei Bad Honnef freut sich über Ihre Spende.
Diese können dort gerne zu den Öffnungszeiten abgegeben werden.

Stadtbücherei Bad Honnef
Rathausplatz 1
Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag bis Donnerstag 10 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr
Freitag geschlossen
Samstag 10 – 13 Uhr

Ein Beitrag des Ortsverbandes Bad Honnefer von Bündnis90/Die Grünen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein