Gottesdienste zu Ostern

0

Bad Honnef | Zu Ostern lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bad Honnef zu besonderen Abendmahlsgottesdiensten ein.

Am Gründonnerstag (17. April) wird um 19 Uhr und am Karfreitag (18. April) um 10 Uhr in der Erlöserkirche (Luisenstr. 15) gefeiert.

Ostersonntag (20. April) findet um 6 Uhr in der Erlöserkirche ein Frühgottesdienst statt, bei dem der Weg aus dem Dunkel der Kreuzigung hin zum Licht der Auferstehung zu Ostern nachvollzogen wird: Das Dunkel des Kirchraumes wird langsam vom zunehmenden Licht der Kerzen erhellt, bis man anschließend an den Gottesdienst in den hellen Tag hinaus zum gemeinsamen Osterfrühstück ins benachbarte Gemeindehaus geht – für alle, die diesen Gottesdienst je erlebten ein besonderes Ereignis.

Um 10 Uhr findet dann ein Abendmahlsgottesdienst in der Erlöserkirche statt, bei dem parallel die Kinder in ihrer Kinderbetreuung Ostereier anmalen und verstecken, die dann nach dem Gottesdienst von den Gottesdienstteilnehmern gesucht werden können.

Am Ostermontag (21. April) findet ein Gottesdienst mit Taufen um 11 Uhr in der Erlöserkirche statt.

Andreas Roschlau

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein