Connect with us

Guten Tag, was suchen Sie?

Honnef heute
insel  - Grafenwerth: Gericht entscheidet gegen "Hängebeschluss"
Foto: C. Weber

Bad Honnef

Grafenwerth: Gericht entscheidet gegen “Hängebeschluss”

Bad Honnef – Das Verwaltungsgericht Köln hat heute im Streit um die Bebauung der Insel Grafenwerth gegen einen gesonderten, aufschiebenden „Hängebeschluss“ bis zur Entscheidung in etwa vier Wochen im einstweiligen Rechtsschutzverfahren entschieden.

Wie berichtet, hat der BUND gegen den Befreiungsbescheid der unteren Naturschutzbehörde des Rhein-Sieg-Kreises für die geplanten Baumaßnahmen auf der Insel Grafenwerth Klage mit aufschiebender Wirkung erhoben hat. Die Stadt Bad Honnef stellte daraufhin einen Antrag auf sofortigen Vollzug, der vom Kreis bestätigt wurde.

Der Rhein-Sieg-Kreis teilt zu dem Beschluss mit, der BUND habe nicht glaubhaft gemacht, dass die Fortsetzung der Bauarbeiten zu schweren Schäden führen würden, die nicht mehr rückgängig zu machen seien. “Es komme entgegen der Auffassung des BUND nicht darauf an, jegliche Veränderung zu verhindern. Entscheidend sei, dass der Naturhaushalt in der Lage sei, seine früheren Funktionen wieder zu übernehmen, wenn sich herausstellen sollte, dass die durchgeführten Maßnahmen wieder rückgängig gemacht werden müssten. Das sei nach Überzeugung des Gerichts der Fall”.

So sei der Boden, auf dem die derzeitigen Erdarbeiten stattfinden, zu einem Großteil künstlich aufgeschüttet worden, so dass diese Arbeiten keinen natürlichen Boden betreffen. In den übrigen Bereichen werde der Oberboden separat zwischengelagert und könne bei Bedarf wieder aufgebracht werden. Auch seien keine unumkehrbaren Schädigungen der Vegetation zu befürchten, denn der Nordteil der Insel Grafenwerth werde von Brennnessel-Beständen dominiert, die sich schnell regenerieren könnten.

Das Gericht kündigte abschließend an, sich um eine Entscheidung im noch laufenden Eilverfahren in den nächsten vier Wochen zu bemühen. Erst dann werde endgültig entschieden, ob die Klage des BUND in der Hauptsache dazu führt, dass die Bauarbeiten bis zu einem finalen Urteil ruhen müssten.

In einer ersten Stellungnahme teilt der BUND heute mit, das Gericht habe sich in seiner Entscheidung nicht zur Erfolgsaussicht der Klage oder des Rechtsschutzantrages geäußert, sondern nur bewertet, dass es der Stadt Bad Honnef zumutbar und möglich sei, ggf. die Rückbaumaßnahmen vorzunehmen und alles wieder in den ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen.

Mit dieser Entscheidung steige das Kostenrisiko für die Stadt erheblich an, so der Sprecher des BUND Rhein-Sieg, Achim Baumgartner. Sie müsse nun befürchten, “nicht nur ihre Förderung zu verlieren, sondern auch erhebliche Rückbaukosten tragen zu müssen”. Sie sei weiter an ihre Zusicherung gebunden, keine irreversiblen Schäden anzurichten.

Baumgartner: “Für den Naturhaushalt in der Nordspitze ist diese Entscheidung des Gerichts unbefriedigend, denn anders als von der Antragsgegnerin dargestellt, ist ein Rückbau natürlich nicht schadlos möglich. Insofern bleibt zu hoffen, dass die Stadt ihre Zusicherung gegenüber dem Gericht, keine irreversiblen Schäden anzurichten, ernst nimmt und auf Wegebaumaßnahmen bis zur Entscheidung des Gerichts verzichtet.”

Die Kreisverwaltung begrüßt hingegen diese erste Entscheidung des Gerichts: „Die Ausführungen des Gerichts heben sich wegen ihrer Sachlichkeit von der Dramatik ab, die der BUND zu erzeugen versucht“, so Umweltdezernent Christoph Schwarz.

Das könnte Sie auch interessieren

Bad Honnef

Bad Honnef. Ist denn schon wieder Weihnachten? Ja! Eine besinnliche Zeit, Glück und vor allem keinen Streit unterm Weihnachtsbaum wünscht Honnef heute. Impressionen vom...

Sport

Bad Honnef.  Nächster Abgang im Team der Dragons Rhöndorf: Power Forward Noah Litzbach verlässt auf eigenen Wunsch das gemeinsame Programm der Telekom Baskets Bonn...

Bad Honnef

Bad Honnef/Bonn | Der Bad Honnefer Volkswagen-Händler Klinkenberg hat am 7.12.2017 beim Amtsgericht Bonn einen Insolvenzantrag gestellt. Das teilte Dirk Obermüller, Rechtsanwalt und Partner...

Bad Honnef

Bad Honnef | Zu einem folgenschweren Unfall kam es heute Nachmittag auf der B42 zwischen Bad Honnef und Rhöndorf Richtung Bonn. Ein 20-Jähriger wurde...

Sport

Bad Honnef | Organisatorische Glanzleistung: Die Judoka des TV Eiche Bad Honnef veranstalteten in der Sibisporthalle die Judo-Bezirksmeisterschaftene U12 und U15. Auch sportlich lief es...

Aktuell

Kein Schulunterricht in St. Josef

Titel

Bad Honnef | Als Bad Honnefer Urgestein bekannt, als rasender Reporter viele Jahre im Siebengebirge unterwegs – zuletzt hauptsächlich für seinen eigenen Blog “Neue Bad...

Bad Honnef

Bad Honnef | Die Verwaltung will eine Ampelanlage an der Zufahrt zum Business-Park in Bad Honnef installieren. Dagegen wehren sich FWG, Bürgerblock und CDU....

Bad Honnef

Bad Honnef-Rhöndorf – Zu einem schweren Unfall kam es heute Nachmittag am Steinchen in Rhöndorf. Nach Polizeiangaben überschlug sich der 80-jährige Fahrer aus bislang...

Nachgefragt

Bad Honnef | Was wird aus dem ehemaligen Kaiser’s? Hinter den Kulissen wird an Lösungen gearbeitet. Der Einzelhandel in der City würde am liebsten...

FDP Bad Honnef

Stadt Siebengebirge | Die einzige Partei, die sich klar für eine Kommunale Einheit Siebengebirge ausspricht, ist die FDP. In Zukunft will sie verstärkt daran...

Rhöndorf

Bad Honnef | Die Einkaufsmisere in Rhöndorf wird wohl im Herbst 2019 beendet sein. Dann eröffnet auf dem sogenannten Penatengelände  ein hochmoderner REWE-Supermarkt. Das...

Bad Honnef

Bad Honnef | Dramatische Szenen spielten sich heute Abend gegen 19 Uhr auf dem Gelände der katholischen Gesamtschule St. Josef ab. Ein Feuer wurde...

Aegidienberg

Bad Honnef-Aegidienberg. Ein Unfall hatte sich am frühen Abend auf der A3 Richtung Frankfurt bei Aegidienberg ereignet. Beteiligt waren vier LKW. Eine 25-jährige Person...

Aegidienberg

Bad Honnef-Aegidienberg | Ein LKW kam in den frühen Morgenstunden auf der A3 zwischen den  Anschlussstellen Bad Honnef/Linz und Siebengebirge  Richtung Köln ins Schleudern, wurde...

Bonn

Bonn. Am vergangenen Samstag (06.10.2018) wurde in der Nähe der Nordbrücke in Schwarzrheindorf eine unbekannte, männliche Leiche aufgefunden. Die Polizei Bonn bittet um Hilfe...