Anne Spiegel, Holger Wolf

Linz – Die Staatsministerin des Landes Rheinland-Pfalz und Spitzenkandidatin der Grünen bei den Landtagswahlen, Anne Spiegel, sowie der Direktkandidat für den Wahlkreis Linz/Rengsdorf, Holger Wolf, machten sich letzten Samstag für die Petition für den Erhalt der Geburtsstation im Bad Honnefer Cura-Krankenhauses stark: „Wir unterstützen die Petition, die sich für den Erhalt der Geburtsstation in Bad Honnef mit Einzugsgebiet auch im Norden von Rheinland-Pfalz einsetzt – denn eine dezentrale, wohnortnahe Geburtsstation ist hier von großer Bedeutung.”

Die Grünen fordern eine flächendeckende Versorgung mit Hebammen und eine qualitativ hochwertige Geburtshilfe und wollen nun ein Geburtshilfestärkungsgesetz beschließen. Die Geburtsstationen im Land sollen erhalten bleiben und ein flächendeckendes Netz von Hebammenzentralen entstehen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein