Nicoel Westig

Bad Honnef – Die Bad Honnefer FDP-Bundestagsabgeordnete Nicole Westig möchte Schulen im Rhein-Sieg Kreis motivieren, sich am bundesweiten Projekt “Juniorwahl 2021” zu beteiligen.

Foto: Hh

Bei dem Projekt, das bereits seit 1999 organisiert wird, lernen und erleben Schüler der Klassenstufen 7 bis 13 aller Schulformen, wie wichtig Parlamentswahlen für die Demokratie sind. Anlass in diesem Jahr ist die Bundestagswahl am 26. September.

Teilnehmende Schulen oder auch einzelne Schulklassen beschäftigen sich zunächst im Unterricht mit dem Thema “Demokratie und Wahlen”. Dafür wird ein kostenloses Unterrichtspaket mit Materialien bereitgestellt. Eine Woche vor dem eigentlichen Bundestagswahlsonntag stimmen die Schüler dann unter realen Bedingungen ab, das Ergebnis wird am Wahlsonntag bekanntgegeben.

“Die Grundlagen und die Funktionsweise unserer Demokratie sollten so früh wie möglich vermittelt werden. Und eine praktische Übung ist viel besser als die graue Theorie. Deshalb würde ich mich freuen, wenn viele Schulen bei uns im Rhein-Sieg-Kreis an der Juniorwahl 2021 teilnehmen”, erklärt Nicole Westig.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es unter: www.juniorwahl.de

dlh
hcw
hcw

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein