Handball-Herren gewinnen in Godesberg

0
581

Bad Honnef. Deutlich mit 25:15 gewannen die Handballer des TV Eiche am Sonntag ihr Auswärtsspiel gegen TV Godesberg III. Dennoch war Trainer Rainer Jonas nicht zufrieden.

Aus einer sicheren Abwehr heraus kamen die Honnefer schnell zu einer 7:3 Führung. Dann wurden jedoch die Angriffe nicht mehr konzentriert zu Ende gespielt und viele Würfe gingen daneben oder drüber. Zur Halbzeit stand es 12:8.

In der 2. Halbzeit waren es vor allem die jungen Spieler Niklas Gross und Felix Kröll, die durch ihr Tempospiel den Sieg sicherten.

Mit 6:2 Punkten liegt der TVE auf dem zweiten Tabellenplatz hinter Lülsdorf-Ranzel 2. Das nächste Meisterschaftsspiel findet am 8.12.2018, 17 Uhr, in der Menzenberger Sporthalle statt. Gegner ist  TVE Bad M’eifel 2.

Die Tore warfen: Felix Kröll (2), Niklas Gross (7), Filip (6), Stefan Wattenbach (6), Daniel Hambuch (1), Moritz Zummack (3)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein