Handball-Herren weiter auf Erfolgskurs – Jugend mit Niederlagen

Jugend B siegte siegte in Bonn

0
162
Foto: TV Eiche

Bad Honnef – Durchwachsenes Wochenende der Handballer. Die Herren gewannen im Derby gegen die HSG Siebengebirge mit 36:33 und auch die Jugend B war erfolgreich. Hingegen gab es für die C- und E-Jugend Niederlagen.

Es war das erwartet enge und hart umkämpfte Lokalderby am Sonntagabend in der Menzenberger Halle. Ein Spiel mit vielen Toren und wenig Abwehr. Besonders Benjamin Weckwart wusste mit 9 Toren zu begeistern, ebenso wie Moayad Almohmand, der gleichfalls 9 Tore warf. Zur Halbzeit stand es 19:18.

Die vielen Zuschauer konnten dann in der 2. Halbzeit einen heißen Schlagabtausch bewundern. Einen großen spielerischen Unterschied beider Mannschaften gab es nicht. Es war vor allem Christoph Brenner im Tor, der den Unterschied ausmachte. Ein Sonderlob gab es von Trainer Ising für Felix Kröll, der eine starke Abwehrleistung zeigte.

Die B-Jugend siegte in Bonn – Foto: TV Eiche

Die männliche B Jugend gewann ihr Spiel beim TSV Bonn rrh mit 39:37. Julius Minne warf erstmals in dieser Saison 8 Tore, Felix zeigte eine starke Leistung im Tor. Trainer Kurenbach war mit dem Angriffsspiel sehr zufrieden. Nun gelte es, weiter an der Defensive zu arbeiten. Er bedankte sich bei den vielen mitgereisten Zuschauern.

Die männliche C Jugend musste sich stark ersatzgeschwächt mit 31:41 gegen Ollheim geschlagen geben. Auch die E Jugend hatte im Spitzenspiel gegen Bonn keine Chance und unterlag 18:32.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein