Sport

Handball: TV Eiche verliert in Bad Münstereifel

Bad Honnef | Nach dem tollen Erfolg gegen den Tabellenführer aus Bonn, wollten die Handballer des TV Eiche nun auch gegen den Tabellenzweiten TVE 1 aus Bad Münstereifel punkten. Das Hinspiel ging mit fünf Toren Unterschied verloren.

Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen. Der Gegner konnte zwar zu Beginn in Führung gehen, sich aber nicht entscheidend absetzen. Zur Halbzeit führten die Gastgeber “nur” 14:12.

In der zweiten Halbzeit wollte das Team von Michael Ising vorne konzentrierter spielen und weniger Fehler produzieren. Jedoch ging der Plan nicht auf. Schnelle Gegentore sorgten bereits nach fünf Minuten für einen 6-Tore Rückstand.

Trotz einer frühen Auszeit, in der die Fehler angesprochen wurden, besserte sich das Spiel der Badestädter nicht. Der Gegner kam immer wieder zu leichten Toren und baute seine Führung kontinuierlich aus. Am Ende musste sich der TV Eiche mit 24:34 geschlagen geben, liegt in der Tabelle mit 9:13 Punkten auf dem neunten Platz. (BS)

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

X
X