Hart aber fair: Welcher Partei kann man vertrauen?

0
cem oezdemir
Cem Özdemir ist heute zu Gast bei Frank Plasberg | Foto: ARD/WDR

Bad Honnef – Auf einmal ist jede Partei in Deutschland Umweltretterin. Frank Plaßberg führt ParteienvertreterInnen heute Abend in der Sendung „Hart aber fair“ auf den Zahn.

Quer durch Deutschland sammelt „Hart aber fair“ vor der Bundestagswahl die Fragen der Menschen zum Thema Klima: Wie teuer werden Sprit und Strom, wie gelingt die Energiewende und ist die Klimakrise so zu stoppen? Bürger fragen, Politiker und Experten im Studio antworten!

Zu Gast sind Svenja Schulze, SPD, Bundesumweltministerin; Markus Blume, CSU, Generalsekretär; Cem Özdemir, B’90/Grüne, Bundestagsabgeordneter. Außerdem dabei: Pauline Brünger, Studentin, Klima-Aktivistin, Sprecherin von „Fridays for Future“ und Michael Hüther, Wirtschaftswissenschaftler, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW Köln)

 

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein