Bonner Stadthaus | Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Bonn – Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Maßnahmen zur Kontaktreduzierung wird am Donnerstag, 6. Mai 2021, der Hauptausschuss anstelle des Rates der Stadt Bonn tagen. Die Sitzung findet ab 18 Uhr im Ratssaal im Stadthaus statt und wird – sofern es keine Einwände gibt – live im Internet übertragen.

Der Hauptausschuss umfasst in seiner vollen Stärke 15 Mitglieder, plus Oberbürgermeisterin Katja Dörner als Vorsitzende. Für die Beschlussfähigkeit ist eine Teilnehmerzahl von acht Mitgliedern erforderlich. Wenn es keine Einwände gibt, wird die Sitzung live auf dem Youtube-Kanal der Bundesstadt Bonn übertragen (www.youtube.com/bundesstadtbonn). Der direkte Link zum Stream ist am Tag der Sitzung auf den städtischen Internetseiten unter www.bonn.de zu finden.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem zahlreiche Um-, Erweiterungs- und Neubauten von Kindertagesstätten und Schulen, der Wettbewerb zum Bonner Rheinufer, das Abwasserbeseitigungskonzept bis zum Jahr 2023 und die Schaffung eines Denkmalbereiches für das Beueler Combahnviertel. Die komplette Tagesordnung ist hier abrufbar.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein