Vernetzen

Bad Honnef

Herbstkonzert „Klingende Inklusion“

Beitrag

| am

Bad Honnef – Am Sonntag, 29.09.2019, 11:00 Uhr, findet im Ratssaal Bad Honnef, Rathausplatz 1, das Herbstkonzert der „Klingenden Inklusion“ statt. „Klingende Inklusion“ ist ein Projekt der Musikschule der Stadt Bad Honnef.

Musik verbindet!

Die Musikschule der Stadt Bad Honnef sieht die Inklusion als wichtigen und positiven Impuls für die Schülerinnen und Schüler. Gemeinsames Musizieren wird als wesentlicher Bestandteil für Mitmenschlichkeit genutzt.

Eine Tradition sind die gemeinsamen Konzerte der Musikschule der Stadt Bad Honnef und den „Bonner Stadtmusikanten“. Bei den Stadtmusikanten musizieren 16 junge Erwachsene mit geistiger Behinderung ein Mal wöchentlich. Zahlreiche gemeinsame Konzerte begeistern viele Musikfreunde. Beim diesjährigen Herbstkonzert werden folgende Instrumente vertreten sein: Geige, Cello, Klavier, Blockflöte, Querflöte, Schalmei, Melodica, Saxophon, Klarinette, Horn, Trompete, Pauke, Xylophon und Schlagzeug .

Dem Abschlusskonzert geht ein Probentag am Samstag voraus – hier werden die Musiker ein gemeinsames Konzertprogramm erarbeiten.

Beim letzten Benefizkonzert des Musikschulorchesters „CLAX“ wurden Spenden zur Durchführung dieses Projektes gesammelt. Der Eintritt ist daher frei.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wetter in Bad Honnef

Stellenanzeige

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Refugees

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bürgerforum